Özil bricht Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 

Özil bricht Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 

Wird "PdL" wieder "Forza Italia"?

Berlusconis Partei droht Spaltung

Rom - Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi will seine Mitte-Rechts-Partei PdL in Forza Italia zurückbenennen - und treibt sie damit an den Rand der Spaltung.

Die Mitte-Rechts-Partei des ehemaligen italienischen Regierungschefs Silvio Berlusconi will die Spaltung verhindern. In seiner Partei PdL (Volk der Freiheit) laufen die Bemühungen um eine Vermittlung auf Hochtouren. Beim Parteirat am Samstag will Berlusconi die PdL in den früheren Namen Forza Italia zurückbenennen. Damit würde jedoch eine Teilung der PdL drohen.

Am Freitag trafen sich Medien zufolge PdL-Chef Angelino Alfano und Berlusconi erneut, um den Knoten zu lösen. Alfano hatte mehrfach versucht, Berlusconi von seiner Linie zu überzeugen und eine gemeinsame Lösung zu finden. Im Zentrum des Streits steht die Frage, wie sich die Partei nach einem Ausschluss des wegen Steuerbetrugs rechtskräftig verurteilten Ex-Regierungschefs aus dem Senat verhält. Der Senat will am 27. November entscheiden; die Mitte-Links-Partei PD (Demokratische Partei) ist zu dem Ausschluss fest entschlossen.

Berlusconi verlangt, dass die PdL dann geschlossen aus der Großen Koalition mit der PD aussteigt. Eine Gruppe von PdL-Abgeordneten um Alfano wollen das aber nicht. Sie argumentieren, der Erhalt der Regierung von Enrico Letta habe zum Wohle des Landes Vorrang.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Syrische Weißhelme über Israel gerettet
Die syrische Hilfsorganisation Weißhelme hat im Bürgerkrieg mehr als 100.000 Menschen gerettet. Jetzt waren ihre Mitarbeiter selbst auf Hilfe angewiesen. Nach ihrer …
Syrische Weißhelme über Israel gerettet
Israel rettet 800 syrische Weißhelme und ihre Familien - Deutschland nimmt 50 auf
Die israelische Armee hat 800 syrische Weißhelme und deren Angehörige aus dem Süden Syriens in Sicherheit gebracht.  Nach ihrer dramatischen Evakuierung will auch …
Israel rettet 800 syrische Weißhelme und ihre Familien - Deutschland nimmt 50 auf
Union setzt Asylstreit mit weniger Wut fort
Die CSU geht aus dem jüngsten Streit um die Asylpolitik leicht gerupft hervor. Deshalb demonstriert sie jetzt Geschlossenheit. Doch die Meinungsverschiedenheiten in der …
Union setzt Asylstreit mit weniger Wut fort
Unterwegs zu Trump: So will die EU den Handelskrieg noch abwenden
Beim Krisentreffen mit US-Präsident Donald Trump in der kommenden Woche will die EU-Kommission auf die Vermeidung einer weiteren Eskalation des Handelskonflikts mit …
Unterwegs zu Trump: So will die EU den Handelskrieg noch abwenden

Kommentare