Das Morden geht weiter

Sinai-Halbinsel: Vier Kinder bei Mörserangriff getötet

Al-Dschura - Die Sinai-Halbinsel gilt als Hochburg radikaler Islamisten. Bei einem Angriff, der vermutlich auf das Militär gemünzt war, starben vier Kinder.

Bei einem Mörserangriff auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel sind am Samstag vier Kinder getötet worden. Der Angriff in der Stadt Al-Dschura im Norden der Halbinsel habe sich offenbar eigentlich gegen Soldaten gerichtet, sagten Vertreter der Sicherheitskräfte. Während des Angriffs, bei dem auch vier Menschen verletzt wurden, durchsuchten Soldaten und Polizisten gerade Häuser in der als Islamisten-Hochburg geltenden Gegend. Am Vorabend waren zwei ranghohe Offiziere auf dem Nachhauseweg ermordet worden.

Das Militär teilte am Samstag mit, es habe bei mehreren Einsätzen gegen die Aufständischen am Freitag zwölf Kämpfer getötet. Der Norden der Sinai-Halbinsel gilt als Hochburg radikaler Islamisten, die seit dem Sturz des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi im Juli 2013 ihre Angriffe auf die Sicherheitskräfte verstärkt haben. Sie wollen damit Vergeltung üben für die blutige Niederschlagung der Proteste der islamistischen Muslimbruderschaft gegen den Sturz Mursis.

In den vergangenen zwölf Monaten wurden bei Angriffen und Anschlägen der Islamisten laut der Regierung landesweit mehr als 500 Soldaten und Polizisten getötet. Zumeist richten sich die Angriffe gegen Behörden oder Sicherheitskräfte, aber es werden dabei auch immer wieder Zivilisten getötet. Zuletzt gingen die Angriffe etwas zurück, da mehrere Anführer der Extremisten gefasst oder getötet wurden. Doch ist es Kairo bisher nicht gelungen, die unzugängliche und dünnbesiedelte Sinai-Halbinsel unter Kontrolle zu bringen.

AFP

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue grausige Details: Offenbar Leichenteile von Khashoggi in Istanbuler Garten gefunden 
Der Journalist Jamal Khashoggi wurde in der saudischen Botschaft in Istanbul getötet. Erdogan sprach am Dienstag von einem geplanten Mordkomplott. Alles zum Fall im …
Neue grausige Details: Offenbar Leichenteile von Khashoggi in Istanbuler Garten gefunden 
Erdogan spricht von „barbarischem Mord“ an Khashoggi - und bricht dann doch das wichtigste Versprechen
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wollte offenbar Spionage-Software aus der Schweiz kaufen. Die Tötung des saudischen Journalisten Khashoggi wirft außerdem …
Erdogan spricht von „barbarischem Mord“ an Khashoggi - und bricht dann doch das wichtigste Versprechen
Trump will aufrüsten, „bis sie zur Vernunft kommen“ - Maas telefoniert mit US-Außenminister
US-Präsident Donald Trump droht, das Abrüstungsabkommen „INF“ mit Russland zu verlassen. In Europa weckt das erste Ängste vor einem neuen „Kalten Krieg“. Die News aus …
Trump will aufrüsten, „bis sie zur Vernunft kommen“ - Maas telefoniert mit US-Außenminister
Umfrage zur Landtagswahl Hessen: Spannender Dreikampf
Umfragen zur Landtagswahl in Hessen deuten an, dass CDU, SPD und Grüne eine schwierige Koalitionsbildung erwartet. Vermutlich ist ein Dreierbündnis notwendig.
Umfrage zur Landtagswahl Hessen: Spannender Dreikampf

Kommentare