Polizei-PK im Video: Bande will Geldautomat sprengen - „Wir reden von Profis“

Polizei-PK im Video: Bande will Geldautomat sprengen - „Wir reden von Profis“
+
Am Samstag waren in einer Druckerei 350.000 illegale hergestellte Stimmzettel sichergestellt worden.

350.000 Illegale Stimmzettel beschlagnahmt

Skandal bei Parlamentswahl in Bulgarien

Sofia - Überschattet von Manipulationsvorwürfen haben im ärmsten EU-Land Bulgarien am Sonntagmorgen vorgezogene Parlamentswahlen begonnen.

Knapp sieben Millionen Wähler sind aufgerufen, 240 Abgeordneten neu zu bestimmen. Der Urnengang wurde nötig, nachdem die bürgerliche Regierung unter Boiko Borissow im Februar angesichts von Massenprotesten gegen Armut und Korruption zurückgetreten war. Dennoch werden der konservativen ehemaligen Regierungspartei GERB in Umfragen wieder beste Chancen auf einen Wahlsieg eingeräumt. Die Sozialisten dürften demnach zweitstärkste Kraft werden. Auch mehrere kleinere Parteien rechnen mit einem Einzug ins Parlament.

Am Samstag waren in einer Druckerei 350.000 illegale hergestellte Stimmzettel sichergestellt worden. Sozialisten-Chef-Sergej Stanischew sprach mit Blick auf die GERB von einem „Szenario der Wahlfälschung“. Die Parteien in dem Balkanland werfen sich gegenseitig Stimmenkauf vor. In 26 Fällen wird bereits ermittelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nächste Wahlschlappe droht - aber Merkel soll Masterplan haben, um ihren Sturz zu verhindern
Kommt das GroKo-Ende in zwei Wochen nach der Hessen-Wahl? Alle Informationen finden Sie im News-Ticker zur Landtagswahl 2018 in Hessen.
Nächste Wahlschlappe droht - aber Merkel soll Masterplan haben, um ihren Sturz zu verhindern
Nicht nur gegen Seehofer und Merkel: Dobrindt wird von Angriffen in CSU-Sitzung überrascht
Es sind die Tage der Krisenbewältigung in der CSU. Auch in der Landesgruppe wird am Dienstag hart diskutiert. Zielscheibe ist jedoch nicht nur Horst Seehofer, sondern …
Nicht nur gegen Seehofer und Merkel: Dobrindt wird von Angriffen in CSU-Sitzung überrascht
Video aus McDonald‘s zeigt: Köln stand kurz vor einer Katastrophe
Am Kölner Hauptbahnhof hat es am Montag eine Geiselnahme mit vier Verletzten gegeben. Nach dramatischen Stunden stürmte ein SEK-Kommando eine Apotheke.
Video aus McDonald‘s zeigt: Köln stand kurz vor einer Katastrophe
Sieben Minuten Horror: Journalist Khashoggi wohl bei lebendigem Leib zerteilt
Nach dem Verschwinden des Journalisten Khashoggi in Istanbul wurde die saudische Botschaft durchsucht - offenbar mit Erfolg, wie Erdogan sagte. Nun gibt es neue Details. …
Sieben Minuten Horror: Journalist Khashoggi wohl bei lebendigem Leib zerteilt

Kommentare