Bericht: Wegen Sommermärchen-Affäre - Anklage gegen Ex-DFB-Präsidenten

Bericht: Wegen Sommermärchen-Affäre - Anklage gegen Ex-DFB-Präsidenten
+
Edward Snowden hat mit neuen Enthüllungen nun das US-Geheimdienstimperium bloß gestellt

Neue Enthüllungen über das Imperium

Snowden stellt US-Geheimdienst bloß

Washington - Edward Snowden hat mit neuen Enthüllungen nun das US-Geheimdienstimperium bloßgestellt. Die streng geheimen Dokumente bieten einen Überblick über die Prioritäten und Probleme von CIA und Co..

Die USA haben seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 ein gigantisches Geheimdienstimperium aufgebaut. Die Ausgaben für die 16 Spionagebehörden hätten sich bis heute auf 52,6 Milliarden Dollar, umgerechnet 39,7 Milliarden Euro, schätzungsweise verdoppelt, berichtete die "Washington Post" am Donnerstag (Ortszeit) in ihrer Onlineausgabe. Sie beruft sich auf einen vertraulichen Budgetentwurf, der aus dem Enthüllungsfundus des ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden stamme.

Der 178 Seiten starke, streng vertrauliche Bericht biete der Öffentlichkeit erstmals einen detaillierten Überblick über die Prioritäten, Ziele und Probleme des mächtigen Schnüffelapparates mit seinen gut 107.000 Mitarbeitern. Er stellt den Auslandsgeheimdienst CIA als mit Abstand größte Einrichtung dar. Für ihre Operationen werden rund 14,7 Milliarden Dollar veranschlagt. Die NSA, die nach den Snowden-Enthüllungen wegen ihrer massiven Ausspähaktionen im Internet und über Telefonverbindungen derzeit weltweit kritisiert wird, hat laut dem Bericht ein Budget von 10,3 Milliarden.

Prism, XKeyscore & Co. - Chronologie der NSA-Spähaffäre

Prism, XKeyscore & Co. - Chronologie der NSA-Spähaffäre

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Asylentscheidungs-Verbot für Bremer Bamf-Außenstelle
Die Affäre um Asylbescheide in Bremen zieht immer weitere Kreise. Jetzt spricht der zuständige Minister ein Machtwort.
Asylentscheidungs-Verbot für Bremer Bamf-Außenstelle
Katalonien immer noch ohne Regierung - Minister-Vereidigung verschoben
Katalonien kommt nicht zur Ruhe: Nachdem die spanische Zentralregierung in Madrid die Ernennung vier in U-Haft sitzender Minister nicht autorisiert hatte, musste der …
Katalonien immer noch ohne Regierung - Minister-Vereidigung verschoben
Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen
Bundesinnenminister Seehofer hat als Konsequenz aus der Affäre um unrechtmäßige Asylentscheide der Bremer Außenstelle des Flüchtlingsbundesamtes verboten, über Anträge …
Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen
Kabinett beschließt Entschädigung für Atomkonzerne
Erst eine satte Laufzeitverlängerung, dann die Kehrtwende in der Atompolitik nach der Katastrophe von Fukushima: Das Hin und Her der damaligen schwarz-gelben …
Kabinett beschließt Entschädigung für Atomkonzerne

Kommentare