Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig

Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig

Fotomontagen zum Totlachen

So haben Sie US-Präsident Donald Trump noch nie gesehen

München - Stellen Sie sich mal den Kopf des künftigen US-Präsidenten Donald Trump auf dem Körper von Queen Elizabeth II. vor. Kein Bild vor Augen? Sehen Sie selbst.

Der US-Wahlkampf 2016 zwischen der demokratischen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton und dem Republikaner Donald Trump sorgte in den vergangenen Monaten weltweit für großes Aufsehen. Der 70-Jährige Unternehmer gewann bekanntlich die Wahl und wird ab dem 20. Januar 2017 offiziell der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika sein.

Ein Instagram-User hat sich einen Spaß erlaubt und mithilfe eines Bildbearbeitungsprogramms den Kopf beziehungsweise das Gesicht des polarisierenden US-Präsidenten auf den Körper der britischen Königin Elizabeth II. gesetzt. Herausgekommen sind einige amüsante und zum Teil auch skurrile Bilder.

Weshalb der User ausgerechnet die Queen und Donald Trump ausgewählt hat, bleibt sein Geheimnis. Wir möchten Ihnen jedoch die Fotos nicht vorenthalten.

#trumpqueen #trumpsucks #donaldtrump #trump #makedonalddrumpfagain #drumpf #drumpf2016 #antitrump #donaldtrumpisanidiot

Ein von Trump Queen (@ogtrumpqueen) gepostetes Foto am

Hier geht‘s zum Instagram-Profil „ogtrumpqueen“.

sk

Rubriklistenbild: © Instagram/ogtrumpqueen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Madrid will Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien beschließen
Gegen die Separatisten Kataloniens will Spaniens Ministerpräsident Rajoy den umstrittenen Artikel 155 anwenden. Wenige Stunden vor der Bekanntgabe von Zwangsmaßnahmen …
Madrid will Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien beschließen
Boris Palmer: Kriminelle Flüchtlinge schneller ausweisen
Tübingen (dpa) - Der grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, will kriminelles und sozial untragbares Verhalten von Flüchtlingen stärker ahnden. Bund und …
Boris Palmer: Kriminelle Flüchtlinge schneller ausweisen
USA verurteilen Anschläge in Afghanistan
Wer steckt hinter den jüngsten Anschlägen in Afghanistan? Anschläge auf schiitische Moscheen hat bisher fast immer die sunnitische Terrormiliz Islamischer Staat (IS) für …
USA verurteilen Anschläge in Afghanistan
Rechtsgutachten: Schneller Kohleausstieg verfassungskonform
Berlin (dpa) - Die schnelle Abschaltung von Kohlekraftwerken ist einem neuen Rechtsgutachten zufolge verfassungsrechtlich auch ohne Kompensation der Betreiber möglich. …
Rechtsgutachten: Schneller Kohleausstieg verfassungskonform

Kommentare