Widerstand gegen Kaufvorhaben

Ramsch-Papiere: Söder droht EZB "heißen Herbst" an

  • schließen

München - Aus der CSU kommt heftiger Widerstand gegen das Vorhaben der Europäischen Zentralbank (EZB), Kreditverbriefungen und Pfandbriefe aufzukaufen.

"Unsere Sorge wächst, dass die EZB damit zu einer Bad Bank wird“, sagte Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) dem Münchner Merkur (Montagsausgabe). Die EZB überprüfe als Bankenaufsicht die Bonität anderer Banken, wolle aber selber Risikopapiere mit schlechtem Rating aufkaufen. Durch den Ankauf gefährde die Zentralbank ihren Stabilitätskurs. „Es geht nicht, dass die EZB eine Art Internationaler Währungsfond wird.“ Söder spricht von einem „neuen Kapitel“. Er sagt: „Aus meiner Sicht ist das vom Mandat nicht mehr gedeckt.“

Der CSU-Politiker will auf mehreren Ebenen dagegen kämpfen und erwartet auch von der Bundesregierung Widerstand. „Da steht ein heißer Herbst an. Mit dem Thema müssen sich alle befassen in der Union.“ Söder kündigte an, die CSU werde Draghis Pläne auch zu einem Thema des CSU-Parteitags im Dezember machen. Neben der wirtschaftlichen geht es dabei um eine politische Sorge: „Das Copyright für Stabilität muss bei der CSU liegen.“ Solche Themen dürfe man nicht der AfD überlassen, warnte Söder. Er will auch die Diskussion über die Stimmengewichtigung – eine Stimme pro Land, unabhängig von der Größe – neu anfachen.

cd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anschlag auf Kundgebung in Äthiopien
Der neue Regierungschef von Äthiopien hat das bislang mit harter Hand regierte Land in nur wenigen Monaten aufgerüttelt. Seine Reformen finden viel Zuspruch. Doch bei …
Anschlag auf Kundgebung in Äthiopien
Eritreer (20) verletzt Notärztin schwer: Herrmann fordert „harte Strafe“
Ein junger Geflüchteter aus Eritrea griff vier Menschen in Ottobrunn an. Einer Notärztin wurden mehrere Zähne ausgeschlagen. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann …
Eritreer (20) verletzt Notärztin schwer: Herrmann fordert „harte Strafe“
Angela Merkel streckt die Zunge raus - das steckt dahinter
Angela Merkel streckt die Zunge raus. Verliert die Kanzlerin in Anbetracht der vielen Querelen allmählich etwa doch die Contenance? Oder wie ist diese Geste zu deuten? 
Angela Merkel streckt die Zunge raus - das steckt dahinter
Baukindergeld wird bei Quadratmetern gedeckelt
Es ist ein CSU-Lieblingsprojekt und wird nun deutlich gestutzt. Weil das Baukindergeld von weitaus mehr Familien als erwartet beantragt werden könnte, verschärft …
Baukindergeld wird bei Quadratmetern gedeckelt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.