Ikea ruft Produkt zurück - Vor Benutzung wird dringend gewarnt

Ikea ruft Produkt zurück - Vor Benutzung wird dringend gewarnt
+
Markus Söder (CSU).

Christsozialen im Aufwind

„Söder-Effekt“? CSU legt in aktueller Umfrage zu

Weniger als ein Jahr vor der Landtagswahl in Bayern scheint die CSU den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. Laut einer Umfrage verbessern die Christsozialen ihre Werte.

München - Nach der Klärung offener Personalfragen bekommt die CSU offenbar wieder mehr Oberwasser bei den Wählern. Wenn am nächsten Sonntag Landtagswahl wäre, käme die CSU nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA für die Bild-Zeitung auf 40 Prozent - und damit auf drei Prozentpunkte mehr als im Vormonat.

Dies liege möglicherweise an dem „Söder-Effekt“, vermuten die Demoskopen. „Die neue Einigkeit stärkt die CSU.“ Die CSU-Fraktion im bayerischen Landtag hatte Söder Anfang Dezember zu ihrem Wunschkandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten bestimmt.

Auch die Grünen legen zu

Zulegen können der jüngsten Umfrage zufolge auch die Grünen. Mit 12 Prozent hätten sie nun im Vergleich zum Vormonat 2 Prozentpunkte dazugewinnen können. Alle anderen Parteien würden für den Fall, dass der für den Herbst geplante Urnengang bereits an diesem Sonntag stattfände, Stimmenprozente verlieren.

Die SPD müsste mit 15 Prozent 2 Prozentpunkte abgeben, die AfD (12 Prozent), die FDP und die Freien Wähler (7 Prozent) jeweils einen Prozentpunkt. Zwar könnte die CSU auch mit dem verbesserten Ergebnis in Bayern nicht mehr alleine regieren, sie könne sich aber unter allen übrigen Parteien den passenden Koalitionspartner aussuchen, betonten die Demoskopen.

„Die neue Einigkeit stärkt die CSU“

Insa-Chef Hermann Binkert sagte mit Blick auf die anstehende Übergabe des Ministerpräsidentenamtes an Markus Söder: „Die neue Einigkeit stärkt die CSU. Es gibt einen Söder-Effekt.“

In unserem News-Ticker halten wir Sie über alle Entwicklungen rund um die Regierungsbildung auf dem Laufenden.

Alles Neuigkeiten vom CSU-Parteitag in Nürnberg - bei dem Söder offiziell zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 gekürt werden soll - erfahren Sie in unserem Parteitags-Ticker.

Lesen Sie auch:

Bundestag beschließt automatisch steigende Politiker-Gehälter

Das müssen Sie zum CSU-Parteitag in Nürnberg wissen

dpa/AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook löscht Millionen Beiträge mit IS-Propaganda
1,9 Millionen Beiträge mit Propaganda für den Islamischen Staat und Al-Kaida hat Facebook in den letzten Monaten gelöscht. Die terroristischen Inhalte würden schneller …
Facebook löscht Millionen Beiträge mit IS-Propaganda
Ex-Präsident Bush mit 93 Jahren auf der Intensivstation
Washington (dpa) - Wenige Tage nach dem Tod seiner Frau Barbara ist der frühere US-Präsident George H.W. Bush in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 93-Jährige werde …
Ex-Präsident Bush mit 93 Jahren auf der Intensivstation
Zentralrat der Muslime in Deutschland: Antisemitismus ist eine Sünde im Islam
Der Präsident des Zentralrats der Muslime in Deutschland hat sich nun in einer Stellungnahme entschieden gegen Antisemitismus gewandt.
Zentralrat der Muslime in Deutschland: Antisemitismus ist eine Sünde im Islam
Experten nennen Rentenversprechen der GroKo "unbezahlbar"
Die Große Koalition verspricht eine stabile Renten und einen moderaten Beitragssatz. Beides zusammen sehen Experten jedoch skeptisch. Die Pläne würden zu Zusatzkosten …
Experten nennen Rentenversprechen der GroKo "unbezahlbar"

Kommentare