Peteranderl: Einfallstor für Discounter

Handwerks-Chef gegen Gewerbe-Parks

  • schließen

München – Der neue Präsident der Handwerkskammer München und Oberbayern, Franz Xaver Peteranderl, hat sich gegen ein CSU-Vorhaben ausgesprochen. Er warnt vor dem Plan des Heimatministers Markus Söder (CSU), das so genante Anbindegebot im Landesentwicklungsprogramm zu lockern.

Der neue Präsident der Handwerkskammer München und Oberbayern, Franz Xaver Peteranderl, hat sich gegen ein CSU-Vorhaben ausgesprochen. Er warnt vor dem Plan des Heimatministers Markus Söder (CSU), das so genante Anbindegebot im Landesentwicklungsprogramm zu lockern. Dadurch soll die Ansiedlung von Gewerbeparks entlang von Autobahnen und vierspurigen Bundesstraßen ermöglicht werden – und zwar auch dann, wenn diese Flächen nicht an Ortschaften räumlich eng angebunden sind. Peteranderl hält das für „problematisch“, wie er gestern vor Bürgermeistern und Landräten in München sagte. Zwar wolle Söder großen Einzelhandel wie Discounter von diesen neuen Parks fern halten. „Die Frage wird aber sein, ob dieser Ausschluss rechtlich zulässig ist.“

Der Bauunternehmer aus Garching befürchtet ein „Einfallstor für die Ansiedlung von Einzelhandelsflächen auf der grünen Wiese“. In der Folge würden Innenstädte weiter unter Druck geraten. Ähnliche Argumente hatten Naturschützer, Städtetag und Architektenkammer vorgebracht. Der Söder-Plan ist bereits vom Kabinett verabschiedet, nun läuft die Anhörung von Verbänden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion in Bogotá: Mindestens 30 Verletzte
Bogotá - Bei der Explosion eines Sprengsatzes sind am Sonntag im Zentrum der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá mindestens 30 Personen verletzt worden, darunter mehrere …
Explosion in Bogotá: Mindestens 30 Verletzte
Demo, Trump und Syrien: Hier gibt‘s den Siko-Ticker zum Nachlesen
München - Tag drei der Siko: Am Sonntag standen als Hauptthemen der Syrien-Konflikt, das Atomabkommen mit dem Iran und die US-Außenpolitik auf der Agenda. In unserem …
Demo, Trump und Syrien: Hier gibt‘s den Siko-Ticker zum Nachlesen
Die USA auf der SIKO: „Trump bleibt der Unsicherheitsfaktor“
Donald Trump verstört die westliche Welt. In München versuchen seine Minister, den Schreck der ersten Tage zu lindern. Es herrscht Erleichterung. Und doch bleibt die …
Die USA auf der SIKO: „Trump bleibt der Unsicherheitsfaktor“
Schäuble: Haushalts-Spielraum für mehr Verteidigung ist da
Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hält eine kontinuierliche Aufstockung der Verteidigungsausgaben für machbar, ohne die Haushaltssanierung zu …
Schäuble: Haushalts-Spielraum für mehr Verteidigung ist da

Kommentare