+
Vor gut einem Jahr hatte Al-Shabaab ein Einkaufszentrum in Nairobi gestürmt. Auch in Somalia sind den Gewalttaten der radikal-islamischen Terrormiliz schon mehrere Tausend Menschen zum Opfer gefallen.

Millionen-Summe

Somalia setzt Kopfgeld auf Islamistenführer aus

Mogadischu - Die Regierung in Somalia hat ein Kopfgeld von zwei Millionen Dollar (1,57 Millionen Euro) auf den neuen Anführer der radikal-islamischen Terrormiliz Al-Shabaab ausgesetzt.

Die Belohnung werde für Informationen gezahlt, die zur Festnahme von Ahmed Umar alias Abu Ubaida führen, teilte der nationale Sicherheitsdienst am Samstag in Mogadischu mit.

Umar war Anfang September zum Nachfolger des kurz zuvor bei einem gezielten US-Luftschlag getöteten Milizchefs Ahmed Abdi Godane bestimmt worden. Den Gewalttaten der Al-Shabaab sind in Somalia bereits Tausende Menschen zum Opfer gefallen. Im Nachbarland Kenia hatten Kämpfer der Islamistenmiliz vor gut einem Jahr ein Einkaufszentrum in Nairobi gestürmt und 67 Menschen umgebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Ostgipfel: Partner bekommen keine EU-Beitrittsperspektive
Die schwierigen Brexit-Verhandlungen und die deutsche Regierungskrise überschatten den EU-Ostgipfel in Brüssel. Vor allem der ukrainische Präsident Poroschenko hätte …
EU-Ostgipfel: Partner bekommen keine EU-Beitrittsperspektive
Trump und Erdogan sprechen über Syrien
Zwei Tage nach dem Gipfel in Sotschi zum syrischen Bürgerkrieg hat US-Präsident Donald Trump mit Recep Tayyip Erdogan telefoniert. Anschließend ging er golfen.
Trump und Erdogan sprechen über Syrien
G36-Nachfolge: Sig Sauer zieht sich aus Ausschreibung zurück
Nach der jahrelangen Affäre um das Sturmgewehr G36 gibt es nun Ärger bei der Suche nach einer Nachfolgewaffe. Der Hersteller Sig Sauer schert aus dem Vergabeverfahren …
G36-Nachfolge: Sig Sauer zieht sich aus Ausschreibung zurück
Lehrerverband: Islamunterricht in Bayern muss raus aus der Nische
Der Bayrische Lehrerverband hat einen flächendeckenden Islamunterricht an allen Schularten gefordert. Ein entsprechender Modellversuch läuft 2019 aus.
Lehrerverband: Islamunterricht in Bayern muss raus aus der Nische

Kommentare