Kanzlerin Merkel und SPD-Fraktionschef Oppermann sprechen im Bundestag in Berlin. 
+
Kanzlerin Merkel und SPD-Fraktionschef Oppermann sprechen im Bundestag in Berlin. 

Sondersitzung

Nach Paris-Anschlägen: Koalition berät über Kampf gegen IS

Berlin - Die Koalitionsfraktionen werden am Nachmittag in Sondersitzungen über die Beteiligung Deutschlands am Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat beraten.

Die Sitzungen der CDU/CSU und der SPD um 17.00 Uhr stehen unter dem Titel "Unterstützung Frankreichs im Kampf gegen den Terror", erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Fraktionskreisen. Darin werde die Bundesregierung über die Ergebnisse des Treffens von Frankreichs Präsident François Hollande und Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwochabend informieren. Es wird erwartet, dass Merkel selbst an den Sitzungen teilnimmt.

Hollande hatte Deutschland mit deutlichen Worten zu mehr Einsatz im Anti-Terror-Kampf in Syrien und im Irak aufgefordert. "Falls Deutschland weiter gehen könnte, wäre das ein sehr gutes Signal", sagte er. Merkel deutete eine mögliche Ausweitung des Engagements an. "Der Islamische Staat muss mit militärischen Mitteln bekämpft werden."

Im Gespräch sind nach dpa-Informationen die Entsendung von Aufklärungsflugzeugen vom Typ "Tornado", Flugzeugen zur Betankung von Kampfjets der Anti-IS-Koalition sowie Hilfe bei der Satellitenaufklärung von Angriffszielen. Spekuliert wurde auch über einen Marine-Einsatz. Die Franzosen haben ihren Flugzeugträger "Charles de Gaulle" ins östliche Mittelmeer geschickt. Möglich wäre die Unterstützung durch eine deutsche Fregatte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausländischen Studenten droht bei Online-Semester Ausweisung
Wegen der Coronavirus-Pandemie kündigen US-Hochschulen wie die Elite-Uni Harvard an, im Wintersemester Vorlesungen nur online anzubieten. Schlechte Nachrichten sind das …
Ausländischen Studenten droht bei Online-Semester Ausweisung
Kramp-Karrenbauer will verbindliche Frauenquote in CDU
Parteiämter und öffentliche Mandate der CDU sollen in gleichen Teilen an Männer wie Frauen gehen - und zwar bereits in den nächsten drei Jahren. So sähe es zumindest …
Kramp-Karrenbauer will verbindliche Frauenquote in CDU
„Wie ein 3-Jähriger“: Nichte lässt kein gutes Haar an Donald Trump
Das Enthüllungsbuch von Mary Trump soll schon am 14. Juli erscheinen - zwei Wochen früher als geplant. Inzwischen lässt der Verlag erste Einblicke in das Buch über …
„Wie ein 3-Jähriger“: Nichte lässt kein gutes Haar an Donald Trump
Hongkong-Gesetz gilt seit einer Woche - Regierungschefin kündigt „rigorose Umsetzung“ und „ernsthafte Konsequenzen“ an
Hongkong wird immer mehr zu einem Brennpunkt der internationalen Beziehung. Das umstrittene Sicherheitsgesetz gilt dort mittlerweile - und die Regierungschefin macht nun …
Hongkong-Gesetz gilt seit einer Woche - Regierungschefin kündigt „rigorose Umsetzung“ und „ernsthafte Konsequenzen“ an
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.