+
Ludwig Spaenle

Spaenle: Unterrichtsversorgung bleibt teilweise angespannt

München - Trotz knapp 1500 neuer Lehrerstellen bleibt die Unterrichtsversorgung an Bayerns Schulen in mehreren Fächern angespannt.

Insgesamt könne die Unterrichtsversorgung im kommenden Schuljahr mit einer großen Kraftanstrengung sichergestellt werden, sagte Kultusminister Ludwig Spaenle ( CSU ) am Dienstag nach der Kabinettssitzung. Angespannt sei die Lage aber vor allem an den beruflichen Schulen. An den Gymnasien gibt es nach wie vor Probleme, genügend Lehrer für Mathematik, Naturwissenschaften und alte Sprachen zu finden.

Verbesserungen wird es nach Spaenles Angaben dagegen vor allem beim Ausbau der Ganztagsbetreuung geben: Mit zusätzlich 13 Millionen Euro sollen 600 neue Ganztagsgruppen bezahlt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amtsenthebungsverfahren gegen Trump eingeleitet: „Macht missbraucht“ - US-Präsident reagiert wütend
Der nächste Schritt im möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump. Nancy Pelosi hat angekündigt, dass nun Anklagepunkte entworfen werden.
Amtsenthebungsverfahren gegen Trump eingeleitet: „Macht missbraucht“ - US-Präsident reagiert wütend
Generalstreik in Frankreich eskaliert: Ausschreitungen und brennende Autos in Paris
Mehr als 500.000 Franzosen demonstrieren mit einem Generalstreik gegen Macrons Rentenreform. Die Stimmung in Paris ist angespannt.
Generalstreik in Frankreich eskaliert: Ausschreitungen und brennende Autos in Paris
Wie beliebt ist die GroKo? Umfrage bringt überraschendes Ergebnis
Im neuesten Deutschlandtrend ging es neben der Sonntagsfrage auch um die Zukunft der Großen Koalition. Bei einer Frage sorgen die Umfrageteilnehmer für Staunen.
Wie beliebt ist die GroKo? Umfrage bringt überraschendes Ergebnis
Foto-Panne: Spitzenpolitiker fährt U-Bahn - doch scheinbar erkennt ihn niemand - „Wer sind Sie?“
Er zählt jetzt zu den Spitzenpolitikern Deutschlands - doch als Norbert Walter-Borjans in Berlin U-Bahn fuhr, hat ihn scheinbar niemand erkannt. Das zumindest lässt ein …
Foto-Panne: Spitzenpolitiker fährt U-Bahn - doch scheinbar erkennt ihn niemand - „Wer sind Sie?“

Kommentare