Walter Lübcke: Polizei nimmt Verdächtigen fest - Generalbundesanwalt übernimmt Fall

Walter Lübcke: Polizei nimmt Verdächtigen fest - Generalbundesanwalt übernimmt Fall
+
Noch mal mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU, links) regieren? Dazu sagt SPD-Chef Sigmar Gabriel: “Ganz klar: Wir wollen keine neue große Koalition.“

SPD-Chef Gabriel: Neuwahlen "Ja" - Große Koalition "Nein" 

Berlin - Angesichts der desaströse Umfrage-Werte für Union und FDP hat sich SPD-Chef Sigmar Gabriel für Neuwahlen ausgesprochen.

“Sicher wären Neuwahlen gut“, erklärte er in einem am Freitag veröffentlichten Interview mit der SPD-Zeitung “vorwärts“. “Weil wir dann mit einer veränderten Mehrheit zeigen würden, dass wir es besser können.“ Zugleich stellte Gabriel klar, dass es auf Bundesebene keine neue große Koalition seiner Partei mit CDU und CSU geben werde: “Ganz klar: Wir wollen keine neue große Koalition.“ “Wir könnten die Regierung übernehmen, auch von heute auf morgen“, sagte Gabriel. “Aber ich fürchte, dazu wird es nicht kommen. Schwarz-Gelb wird die nächsten dreieinhalb Jahre weiterwurschteln.“

Das war die letzte Sitzung der Großen Koalition

So lief es ab: Das letzte Mal Rot-Schwarz

Harte Kritik übte Gabriel an der schwarz-gelben Regierungskoalition. “Merkel, Westerwelle und Seehofer kümmern sich immer nur darum, was für ihre Partei gut ist. Aber keiner überlegt, was für das Land gut ist.“ Als Beispiel dafür nannte der SPD-Chef die Wahl des Bundespräsidenten. Schwarz-Gelb mache “aus der Bundesversammlung eine Parteitagsdelegiertenkonferenz“, das sei “ein großer Fehler“. Gabriel sagte weiter: “Bei Frau Merkel heißt es wie immer: erst die Partei, dann das Land.“

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Walter Lübcke: Polizei nimmt Verdächtigen fest - Generalbundesanwalt übernimmt Fall
Der Tod des CDU-Politikers Walter Lübcke wirft weiter Fragen auf. Nun wurde ein 45-Jähriger festgenommen, der tatverdächtig ist.
Walter Lübcke: Polizei nimmt Verdächtigen fest - Generalbundesanwalt übernimmt Fall
MH17: Verkünden neue Ergebnisse den Schuldigen für die Flugzeugkatastrophe?
Kann das Geheimnis um den Abschuss der Boeing von Malaysia Airlines im Juli 2014 gelüftet werden? Eine Pressekonferenz könnte nächste Woche Licht ins Dunkel bringen.
MH17: Verkünden neue Ergebnisse den Schuldigen für die Flugzeugkatastrophe?
„Sichere Häfen“: Diese Städte wollen mehr Flüchtlinge aufnehmen - und machen Druck auf Seehofer
In manchen deutschen Städten verursacht die Aufnahme von Flüchtlingen viel Streit - andere wollen weiteren Migranten Asyl bieten. Nun hat sich ein neues Bündnis …
„Sichere Häfen“: Diese Städte wollen mehr Flüchtlinge aufnehmen - und machen Druck auf Seehofer
FDP-Frau (33) verrät neue Liebe - er ist kein Unbekannter
Bremens Vorzeige-FDPlerin gilt als großes Talent. Nun hat sie einen neuen Mann an ihrer Seite - und das ist kein Unbekannter.
FDP-Frau (33) verrät neue Liebe - er ist kein Unbekannter

Kommentare