+
Die SPD stellte am Dienstag einen Leitantrag für den Parteitag.

Forderungen für den Freistaat

SPD: Eltern sollen nicht mehr als 30 Stunden arbeiten

München - Die Bayern-SPD will für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf kämpfen - und plädiert deshalb für einen Rechtsanspruch auf eine „Familienarbeitszeit“ von 30 Stunden pro Woche.

Viele Familien würden beruflich nach wie vor „in alte Rollenverteilungen gedrängt“, heißt es im Leitantrag der Parteispitze für den kleinen SPD-Parteitag am kommenden Samstag in Aschaffenburg. „Viele Väter würden gerne die Arbeitszeit reduzieren, Mütter wiederum möchten mehr arbeiten, um ihre eigene Existenz sichern zu können“, argumentieren die Sozialdemokraten. Deshalb solle beiden Elternteilen eine 30-Stunden-Woche ermöglicht werden.

Die jüngere Generationen wünsche sich partnerschaftliche Lebensentwürfe, sagte Generalsekretärin Natascha Kohnen am Dienstag in München. „Und nicht Arbeiten auf Teufel komm raus.“ Darauf müsse die Politik reagieren.

In ihrem Leitantrag fordert die Bayern-SPD zudem einen Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz, den Ausbau flexibler Rund-um-die-Uhr-Kitas, aber auch ein Familiensplitting statt dem bisherigen Ehegattensplitting bei der Steuer. Darüber hinaus sollen Unternehmen im Freistaat zu mehr Familienfreundlichkeit animiert werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grafik zeigt: So unbeliebt ist Donald Trump
Washington - Er ist gerade einige Tage im Amt, schon dürfen die Amerikaner ihren neuen Präsidenten Donald Trump bewerten. Die Zahlen zeigen ein deutliches Ergebnis.
Grafik zeigt: So unbeliebt ist Donald Trump
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt
München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum offiziell fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt
Trump wiederholt Lügen über sein Wahlergebnis
Washington - Auch als US-Präsident biegt sich Donald Trump gerne mal die Wahrheit zurecht und präsentiert „alternative“ Fakten. Es ging wieder um seine Stimmenzahl bei …
Trump wiederholt Lügen über sein Wahlergebnis
Brüder wegen Terrorismusverdachts in NRW festgenommen
Karlsruhe - Die Bundesanwaltschaft hat zwei junge Männer wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in ausländischen terroristischen Vereinigungen festnehmen lassen. Sie …
Brüder wegen Terrorismusverdachts in NRW festgenommen

Kommentare