+
Auf der offiziellen Schlusskundgebung seiner Partei auf dem Odeonsplatz warf Spitzenkandidat Christian Ude dem Amtsinhaber vor, mit seiner Forderung nach einer Pkw-Maut für Ausländer die Wähler zu täuschen.

SPD-Schlusskundgebung in München

Ude attackiert Seehofer

München - Die SPD hat mit scharfen Attacken auf die CSU und Ministerpräsident Horst Seehofer den Landtagswahlkampf in München beschlossen.

Auf der offiziellen Schlusskundgebung seiner Partei auf dem Odeonsplatz warf Spitzenkandidat Christian Ude dem Amtsinhaber vor, mit seiner Forderung nach einer Pkw-Maut für Ausländer die Wähler zu täuschen.

CSU und SPD: Wahlkampf-Abschluss in München

CSU und SPD: Wahlkampf-Abschluss in München

Das Ganze sei eine „bewusste Irreführung der Bevölkerung“, weil eine solche Autobahnmaut europarechtlich ausgeschlossen sei. Zudem hielt Ude Seehofer Kehrtwenden und Schlingerkurse in vielen Bereichen vor.

Ergebnisse der Landtagswahl Bayern 2013 finden Sie ab Sonntagabend hier - ebenso ab jetzt die Ergebnisse von 2008!

Porträt: So tickt Christian Ude

Porträt: So tickt Christian Ude

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung
Der SPD-Mitgliederentscheid hat das nötige Beteiligungsquorum bereits erreicht. Parteiführung wie GroKo-Gegner versuchen weiter, einen Ausgang jeweils in ihrem Sinne zu …
SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung
Juso-Chef in München: Ausgerechnet ein CSU-Wähler will ihn von GroKo überzeugen
Juso-Chef Kevin Kühnert ist das Gesicht der GroKo-Gegner in der SPD. Während die Partei entscheidet, tourt er durch Deutschland, um letzte unentschlossene Genossen zu …
Juso-Chef in München: Ausgerechnet ein CSU-Wähler will ihn von GroKo überzeugen
Merkel will EU-Mittel für Länder mit vielen Flüchtlingen
Dieser EU-Sondergipfel war nur der Auftakt: Der Haushaltsstreit in der Europäischen Union fängt jetzt erst richtig an. Aber vorerst gibt man sich zufrieden, denn es …
Merkel will EU-Mittel für Länder mit vielen Flüchtlingen
US-Botschaft in Jerusalem soll im Mai eröffnen
Washington (dpa) - Die neue US-Botschaft in Jerusalem soll nach Plänen der Regierung von Präsident Donald Trump schon im Mai dieses Jahres eröffnet werden. Das …
US-Botschaft in Jerusalem soll im Mai eröffnen

Kommentare