SPD: Nationalistische Tendenzen bei der Union

Berlin - Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Axel Schäfer hat der Union "nationalistische Tendenzen" in der Euro-Krise vorgeworfen. Er spricht vor allem den Umgang mit Griechenland an.

Täglich erklärten Politiker der Union, dass sie keine weiteren Hilfen für Griechenland wollten. Dies sei "Doppelzüngigkeit pur", sagte Schäfer am Sonntag der Nachrichenagentur dpa. Denn Deutschland habe Griechenland bisher keinen einzigen Euro geschenkt, dafür aber mehr als 200 Millionen Euro an Zinserträgen eingenommen.

Doppelzüngig seien auch die Sparappelle der Christdemokraten in Berlin, während ihre griechischen Parteifreunde Sparmaßnahmen der eigenen Regierung ablehnten. Danmit würden auf beiden Seiten nationalistische Wirkungen erzielt, sagte Schäfer: "anti-griechische Stimmung hier, anti-deutsche Stimmung dort".

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mietenrevolution in Berlin: Staat packt Deckel drauf
In Berlin sollen Mieten zeitweise vom Staat gedeckelt werden. Damit betritt die Hauptstadt politisch und vor allem rechtlich Neuland. Wie soll das funktionieren?
Mietenrevolution in Berlin: Staat packt Deckel drauf
Greta Thunberg spricht über schwere Depressionen - sie hörte sogar auf zu essen 
Greta Thunberg gibt nur selten Interviews. Eine schwedische Reporterin hat sich an die Klimaaktivistin geheftet, und Erstaunliches erfahren.
Greta Thunberg spricht über schwere Depressionen - sie hörte sogar auf zu essen 
CSU-Parteitag: Söder entgeht knapp einer Schlappe - AKK kritisiert Türkei scharf
Beim Parteitag in München hat die CSU am Samstag trotz Misstönen eine Parteireform beschlossen. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat als Gast in der Olympiahalle …
CSU-Parteitag: Söder entgeht knapp einer Schlappe - AKK kritisiert Türkei scharf
Nach Attacke auf Greta Thunberg - Dieter Nuhr zeigt sich verblüfft: „Hatte noch nie mehr ...“
Dieter Nuhr witzelte in seiner Sendung über Greta – und sorgte damit für wütende Kommentare. Nun äußerst er sich zu seiner Kritik an der Klimaaktivistin.
Nach Attacke auf Greta Thunberg - Dieter Nuhr zeigt sich verblüfft: „Hatte noch nie mehr ...“

Kommentare