+
Andreas Stoch ist neuer Kultusminister.

Nach Rücktritt

Neuer Kultusminister im Ländle

Stuttgart - Baden-Württemberg hat einen neuen Kultusminister. Der Rücktritt der bisherigen Amtsinhaberin machte die Neubesetzung erforderlich.

Nach dem Rücktritt von Amtsinhaberin Gabriele Warminski-Leitheußer (SPD) Anfang des Jahres wurde am Mittwoch im Stuttgarter Landtag der 43 Jahre alte SPD-Politiker Andreas Stoch als Amtsnachfolger gewählt und vereidigt.

Nach monatelanger Kritik unter anderem an ihrem Führungsstil war Warminski-Leitheußer am 7. Januar zurückgetreten. Sie hatte den Schritt mit dem fehlenden Rückhalt in der SPD-Fraktion begründet.

Der Heidenheimer Stoch ist selbstständiger Rechtsanwalt und Experte für Medien- und Rechtspolitik. Der SPD-Landtagsabgeordnete ist verheiratet und hat vier Kinder.

Wer in welchem Bundesland regiert

Wer in welchem Bundesland regiert

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bestes Ergebnis seit Wiedervereinigung: Darum rollt der deutsche Rubel
Dank eines Konjunkturbooms in Deutschland setzte es für die Staatskasse 2017 einen enormen Überschuss. Unter dem Strich blieb für Bund, Länder und Gemeinden ein Plus in …
Bestes Ergebnis seit Wiedervereinigung: Darum rollt der deutsche Rubel
Russischer Deutschlandkenner Falin gestorben
Moskau (dpa) - Der russische Diplomat und Deutschlandkenner Valentin Falin ist am Donnerstag mit 91 Jahren in Moskau gestorben.
Russischer Deutschlandkenner Falin gestorben
Ausschluss von Nicht-Deutschen: Berechtigte Kritik an Essener Tafel?
Weil der Anteil von ausländischen Bürgern auf rund 75 Prozent angestiegen ist, sieht sich die Essener Tafel zu einer drastischen Maßnahme gezwungen. Aus Berlin gibt es …
Ausschluss von Nicht-Deutschen: Berechtigte Kritik an Essener Tafel?
May: So soll die Partnerschaft mit der EU nach dem Brexit funktionieren
Die britische Premierministerin Theresa May wird sich kommende Woche in einer Rede zur Partnerschaft ihres Landes mit der EU nach dem Brexit äußern.
May: So soll die Partnerschaft mit der EU nach dem Brexit funktionieren

Kommentare