+
Sigmar Gabriel.

Demonstranten kamen per Leiter auf den Balkon

Pro-kurdische Aktivisten stürmen SPD-Zentrale - Polizei rückt mit Hundertschaft an

Polizeieinsatz bei der SPD in Hamburg: Mit Masken verkleidete Aktivisten haben die Parteizentrale gestürmt und gegen Recep Tayyip Erdogan und Sigmar Gabriel protestiert.

Hamburg - Politische Aktivisten haben die SPD-Parteizentrale in Hamburg gestürmt. Mit Hilfe von Leitern verschafften sich die mit Masken verkleideten pro-kurdischen Demonstranten am Montag Zugang zum Balkon und skandierten Parolen gegen Recep Tayyip Erdogan und Sigmar Gabriel, wie die Nachrichtenagentur NonstopNews berichtet. Auf dem Balkon entrollten sie ein Plakat mit der Aufschrift “Blut an euren Händen“.

Mit der Aktion sollte auf die deutsche Kriegsbeteiligung durch Rüstungsexporte an die Türkei aufmerksam gemacht werden. Dabei forderten die Demonstranten einen Stopp der Waffenexporte, eine Rücknahme der Waffengenehmigungen und eine Aufhebung des Verbots der kurdischen Arbeiterpartei PKK.

Lesen Sie auch: Ein Jahr in Haft - Yücel und die Krise mit der Türke

Die Polizei rückte mit einer Hundertschaft an, um der Lage Herr zu werden. Kurz nach Einbruch der Dunkelheit räumten die Beamten dann das Gebäude. Dabei wurden insgesamt sechs Personen, die sich teilweise heftig wehrten, in Gewahrsam genommen. Verletzt wurde nach jetzigem Stand niemand.

Lesen Sie auch: Erdogan droht mit „osmanischer Ohrfeige“ 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macron und Regierung beraten über "Gelbwesten"-Krise
Kann Präsident Macron die von "Gelbwesten"-Protesten ausgelöste Krise lösen? Im Fernsehen kündigte er zu Wochenbeginn Sofortmaßnahmen an.
Macron und Regierung beraten über "Gelbwesten"-Krise
Schüsse auf Straßburger Weihnachtsmarkt: Täter weiter auf der Flucht - höchste Terrorwarnstufe 
In Straßburg gab es am Dienstagabend Schüsse in der Nähe eines Weihnachtsmarktes. Mindestens drei Menschen starben. Der Täter ist weiter auf der Flucht
Schüsse auf Straßburger Weihnachtsmarkt: Täter weiter auf der Flucht - höchste Terrorwarnstufe 
CDU-Mann fordert Einbindung von Merz - der will seine Rolle selbst festlegen
Welche Rolle soll Friedrich Merz künftig in der CDU spielen? Nach seiner Niederlage will der 63-Jährige nun auf seine Partei zugehen. Der News-Ticker nach dem …
CDU-Mann fordert Einbindung von Merz - der will seine Rolle selbst festlegen
Russland-Affäre: Urteil gegen Trump-Anwalt Cohen erwartet
Washington (dpa) - Dem früheren Anwalt von US-Präsident Donald Trump droht eine mehrjährige Gefängnisstrafe unter anderem wegen Schweigegeldzahlungen und …
Russland-Affäre: Urteil gegen Trump-Anwalt Cohen erwartet

Kommentare