Nach der Landtagswahl

SPD und Grüne in Niedersachsen treffen sich zu Sondierungsgesprächen

Nach der Wahl in Niedersachsen vor gut einer Woche, beginnen nun die ersten Gespräche zwischen den Parteien. Ministerpräsident Stephan Weil trifft sich zunächst mit den Grünen.

Berlin - Gut eine Woche nach der Landtagswahl beginnen in Niedersachsen am Dienstag die Sondierungsgespräche zwischen den Parteien. Die SPD von Ministerpräsident Stephan Weil trifft sich mit den Grünen, um Möglichkeiten einer weiteren Zusammenarbeit auszuloten. Zeit und Ort der Beratungen teilten die Parteien vorab bewusst nicht mit.

In Niedersachsen steht eine schwierige Regierungsbildung an. Die SPD gewann die Wahl zwar deutlich, für eine Fortsetzung der seit 2013 amtierenden rot-grünen Regierung reicht es jedoch nicht. Möglich sind nur eine große Koalition aus SPD und CDU sowie Dreierbündnisse der großen Parteien mit Grünen und FDP. Die FDP schließt eine Ampel mit SPD und Grünen allerdings aus, während die Grünen wiederum keine Jamaika-Koalition mit CDU und FDP wollen.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / Christian Cha

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anschlag in Straßburg: Augenzeuge schildert drastische Details - aktuelle Opferzahlen verkündet
In Straßburg gab es am Dienstagabend Schüsse bei einem Weihnachtsmarkt. Mehrere Menschen starben, es gibt zahlreiche Verletzte. Der Täter ist weiter auf der Flucht, …
Anschlag in Straßburg: Augenzeuge schildert drastische Details - aktuelle Opferzahlen verkündet
Brexit-Chaos: May macht folgenschwere Ankündigung - Zahlen zum Misstrauensvotum durchgesickert?
Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien: Heute muss sich Theresa May einem Misstrauensvotum stellen. Ein Tory-Abgeordneter hat ein vermeintliches …
Brexit-Chaos: May macht folgenschwere Ankündigung - Zahlen zum Misstrauensvotum durchgesickert?
Trumps Ex-Anwalt Cohen muss ins Gefängnis
Jahrelang vertraute US-Präsident Trump seinem Anwalt Cohen. Der beichtete eine ganze Latte an Straftaten, und Trump sieht dabei gar nicht gut aus. Nun muss Cohen hinter …
Trumps Ex-Anwalt Cohen muss ins Gefängnis
Werbeverbot für Abtreibungen: Überraschende Wende - darauf hat sich die GroKo geeinigt
Hat die Große Koalition im Streit um Werbeverbote für Abtreibungen einen Durchbruch geschafft? Noch am Abend wollen die Minister Seehofer, Barley und Giffey Neuigkeiten …
Werbeverbot für Abtreibungen: Überraschende Wende - darauf hat sich die GroKo geeinigt

Kommentare