+
Die Brandursache war zunächst nicht klar.

Suche nach Ursache läuft

Anschlag? SPD-Wahlkampfbus ausgebrannt

Berlin - Ein Wahlkampfbus der SPD ist am Morgen in Berlin-Lichtenberg ausgebrannt. Die Brandursache war Polizeiangaben zufolge zunächst unklar.

Auf der einen Seite des Busses war der frühere Lichtenberger Bezirksbürgermeister und jetzige Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel (SPD), abgebildet, auf der anderen Seite Lichtenbergs derzeitige Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD).

Die Spurensicherung ist derzeit noch nicht abgeschlossen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

May will mit Trump über Handelsvertrag sprechen
Sie ist die erste ausländische Regierungschefin, die den gerade vereidigten US-Präsidenten Donald Trump im Weißen Haus besucht - und eine Frau. Theresa May will mit dem …
May will mit Trump über Handelsvertrag sprechen
Kommentar: Die falsche Antwort auf Trump
Die richtige Antwort auf Trumps „America first“ ist ein besseres Europa - und nicht dessen Abschaffung, meint unser Autor Georg Anastasiadis. Dass AfD-Chefin Frauke …
Kommentar: Die falsche Antwort auf Trump
Trump nimmt Amt auf - die Welt geht auf die Barrikaden
Washington - Proteste in aller Welt nach der Amtsübernahme von Donald Trump: Die aggressive Antrittsrede des US-Präsidenten verstärkt vorhandene Sorgen. Internationale …
Trump nimmt Amt auf - die Welt geht auf die Barrikaden
Frankreichs Sozialisten suchen Präsidentschaftskandidaten
Die Sozialisten von Präsident Hollande sind im Umfragekeller, die Partei ist gespalten. Bei der Wahl ihres Präsidentschaftskandidaten steht daher auch die Zukunft der …
Frankreichs Sozialisten suchen Präsidentschaftskandidaten

Kommentare