+
Brauchbares in den Trümmern der zerstörten Häuser suchen. Um den Opfern des Bürgerkriegs zu helfen, sind mehr als sieben Milliarden Euro notwendig. Foto: Mohammed Badra/Archiv

Staaten sammeln Geld für Nothilfe in Syrien und der Region

London (dpa) - Vertreter aus mehr als 70 Ländern kommen am Donnerstag in London zusammen, um finanzielle Hilfen für Menschen in Syrien und den umliegenden Ländern zu organisieren. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird auf der Geberkonferenz erwartet.

Nach UN-Schätzungen sind mehr als sieben Milliarden Euro notwendig, um den Opfern des Bürgerkriegs zu helfen. Deutschland gehört zu den Gastgebern der Konferenz und will seine Hilfen deutlich aufstocken. Das Geld soll unter anderem Lebensmittel, medizinische Versorgung und Bildungsangebote finanzieren. Es ist die vierte Geberkonferenz für Syrien, drei frühere fanden in Kuwait statt.

UN-Mitteilung zu Syrien vom Januar

Ankündigung der Geberkonferenz vom November

Homepage zur Konferenz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lammert fordert von Muslimen Debatte über Glauben und Gewalt
Berlin - Gut vier Wochen nach dem Anschlag vom Berliner Breitscheidplatz hat der Bundestag am Donnerstag der Opfer des Attentats gedacht. "Jeder von uns ist gemeint, …
Lammert fordert von Muslimen Debatte über Glauben und Gewalt
Putin erhält Venezuelas neuen Friedenspreis
Caracas - Venezuelas Präsident Nicolás Maduro will den russischen Präsident Wladimir Putin für seine Rolle im syrischen Bürgerkrieg würdigen. Er macht ihn zum ersten …
Putin erhält Venezuelas neuen Friedenspreis
Gambias Militär will Ex-Präsidenten nicht verteidigen
Banjul (dpa) - Militär und Polizei in Gambia haben sich Sicherheitskreisen zufolge von Präsident Yahya Jammeh losgesagt.
Gambias Militär will Ex-Präsidenten nicht verteidigen
Höcke: Hier sehen Sie die Skandal-Rede des AfD-Manns in Dresden im YouTube-Video
Dresden - Über die Rede des Thüringer AfD-Politikers Björn in Dresden diskutiert Deutschland. Jeder politisch Interessierte sollte sie gesehen haben. Wir zeigen das …
Höcke: Hier sehen Sie die Skandal-Rede des AfD-Manns in Dresden im YouTube-Video

Kommentare