1 von 22
Auf Schloss Bellvue stehen die Fahnen auf Halbmast.
2 von 22
Im Berliner Dom findet heute der Staatsakt zu Ehren Richard von Weizsäckers statt.
3 von 22
An der Seite von Bundespräsident Joachim Gauck: Witwe Marianna von Weizsäcker.
4 von 22
Kanzlerin Angela Merkel, der Präsident des deutschen Bundestages Norbert Lammert, der Präsident des Bundesverfassungsgerichts Andreas Vosskuhle und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier erweisen Richard von Weizsäcker die letzte Ehre.
5 von 22
Der ehemalige polnische Präsident Lech Walesa beim Gottesdienst im Berliner Dom.
6 von 22
Bundespräsident Joachim Gauck am Sarg von Richard von Weizsäcker.
7 von 22
Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder im Berliner Dom.
8 von 22
Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff nimmt Abschied von Richard von Weizsäcker.

Verstorbener ehemaliger Bundespräsident

Richard von Weizsäcker beigesetzt - Bilder vom Staatsakt

Berlin - In Berlin wurde am Mittwoch der verstorbene Bundespräsident Richard von Weizsäcker beigesetzt. Vorher fand ihm zu Ehren im Berliner Dom ein Staatsakt statt.

Zahlreiche Persönlichkeiten aus der deutschen und der internationalen Politik erwiesen Richard von Weizsäcker die letzte Ehre.

Madita Tietgen

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Trump und Putin rücken zusammen
Konkrete Beschlüsse gibt es zwar nicht. Donald Trump und Wladimir Putin treten in Helsinki aber auf, als wenn sie sich bestens verstehen würden. Es bleibt aber die …
Trump und Putin rücken zusammen
Frankreich begeht Nationalfeiertag mit großer Militärparade
Traditionell fährt Frankreichs Armee zum Nationalfeiertag große Geschütze auf. Doch bei der Parade unter den Augen von Präsident Emmanuel Macron geht einiges schief. …
Frankreich begeht Nationalfeiertag mit großer Militärparade
Trump düpiert May: Kritik an Brexit-Kurs, Lob für Johnson
Bei seinem Besuch in Großbritannien tritt Donald Trump diplomatische Gepflogenheiten mit Füßen. In einem Interview teilt er gegen Premierministerin May aus. Lässt sich …
Trump düpiert May: Kritik an Brexit-Kurs, Lob für Johnson
Trump bringt Nato-Gipfel an den Rand des Scheiterns
Hinter verschlossenen Türen stößt US-Präsident Trump offene Drohungen gegen seine Nato-Partner aus. Kurz darauf gibt er sich plötzlich zufrieden. Denn es scheint …
Trump bringt Nato-Gipfel an den Rand des Scheiterns

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.