1. Startseite
  2. Politik

Nächster Stadtrat vor Parteiwechsel? „Ich habe fünf Angebote“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sascha Karowski

Kommentare

null
Johann Sauerer: Noch-CSU-Stadtrat.

Bahnt sich der vor der Stadtratswahl 2020 in München der nächste Parteibuchwechsel an? Offenbar denkt CSU-Mann Johann Sauerer ernsthaft darüber nach.

München - „Ich habe fünf Angebote auf dem Tisch“, sagte der Aubinger unserer Zeitung. „Was ich mit Sicherheit sagen kann, ist, dass ich nächste Woche Mittwoch bei der Vollversammlung noch für die CSU im Stadtrat sitze.“

Ein Wechsel sei aber nicht ausgeschlossen. Er werde jetzt mehrere Gespräche führen. Nach Informationen unserer Zeitung kommt ein Angebot von der neuen Münchner Liste, die von den SEM-Gegnern im Nordosten gegründet wurde. Sauerer wollte sich dazu nicht äußern. Er werde aber in der nächsten Woche eine Entscheidung verkünden.

Stadtratswahl 2020 in München: Nächster CSU-Mann vor Parteiwechsel?

Der 49-Jährige vergangene Woche Donnerstag von der CSU im Westen nicht mehr für die Stadtratsliste aufgestellt worden. Er war für Platz eins angetreten, hatte aber gegen den Vorsitzenden der CSU Pasing, Winfried Kaum, verloren. Sauerer kandidierte nicht für weitere Plätze. Damals sagte er: „Ich werde mich in den nächsten Tagen mit Freunden beratschlagen, ob ich in der Kommunalpolitik weitermache. Es gibt verschiedene Optionen, ob in der CSU oder nicht, das wird man sehen.“ 

Auch interessant

Kommentare