In Bayern

Städte und Gemeinden bauen Schulden weiter ab

Fürth - Die Städte und Gemeinden in Bayern haben ihre Schulden weiter abgebaut - wenn auch diesmal etwas weniger stark als in den Vorjahren.

Die Kernhaushalte der Kommunen standen Ende 2014 mit 13,9 Milliarden Euro in der Kreide, wie das Statistische Landesamt am Montag in Fürth mitteilte. Das waren 0,6 Prozent oder 83 Millionen Euro weniger Schulden als im Vorjahr. Damit haben die Kommunen das vierte Jahr in Folge ihre Schulden verringert. Die Pro-Kopf-Verschuldung (Schulden beim nicht-öffentlichen Bereich) lag bei etwa 1000 Euro.

Mit 15,9 Milliarden Euro (-5 Prozent) zu den höchstverschuldeten Einrichtungen zählten privatrechtliche Wirtschaftsunternehmen, bei denen die Mehrheit der Anteile in öffentlicher Hand ist. Der Schuldenstand der kommunalen Eigenbetriebe wie etwa Krankenhäuser stieg um 0,2 Prozent auf rund 4,2 Milliarden Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Russische Stiftung bezahlte Krimreise von AfD-Politiker Pretzell
Koblenz - Marcus Pretzell von der AfD hat sich eine dienstliche Reise auf die Krim von einer russischen Stiftung bezahlen lassen. Für den Europaabgeordneten ist das …
Russische Stiftung bezahlte Krimreise von AfD-Politiker Pretzell
„Angriff gegen uns alle“: Frauenmärsche gegen Trump
Washington - Donald Trump bläst schon am ersten Tag seiner Präsidentschaft der Wind ins Gesicht. Weltweit gehen Frauen gegen den Republikaner auf die Straßen.
„Angriff gegen uns alle“: Frauenmärsche gegen Trump
Nationalisten üben in Koblenz den Schulterschluss
Koblenz - „Merkel muss weg“ rufen sie bei Pegida. Beim Treffen der Rechtspopulisten in Koblenz ertönt der gleiche Slogan. Rückenwind gibt den Teilnehmern der Sieg von …
Nationalisten üben in Koblenz den Schulterschluss
Tausende demonstrieren gegen Rechtspopulisten-Kongress
Koblenz - Bunte Fahnen, Transparente und die „Ode an die Freude“ haben Demonstranten dem Kongress europäischer Rechtspopulisten in Koblenz entgegengesetzt. Es kamen viel …
Tausende demonstrieren gegen Rechtspopulisten-Kongress

Kommentare