+
Barbara Stamm

Behinderten-Dachverband

Lebenshilfe Bayern: Stamm bleibt Vorsitzende

Erlangen - Seit 2001 leitet Landtagspräsidentin Barbara Stamm die Lebenshilfe Bayern - und sie wird auch weiterhin an der Spitze des Behinderten-Dachverbandes stehen.

Bei der Landesversammlung wurde die CSU-Politikerin am Samstag einstimmig als Vorsitzende bestätigt. Die Lebenshilfe Bayern setzt sich als Dachverband von mehr als 160 Lebenshilfe-Gruppen für die Interessen von geistig Behinderten und deren Familien ein.

In ihrem Rechenschaftsbericht forderte Stamm, die Finanzierung von Leistungen für Behinderte auf eine neue Grundlage zu stellen. Die sogenannte Eingliederungshilfe müsse endlich aus dem Sozialhilfe herausgelöst und weiterentwickelt werden, sagte die neu gewählt Verbandsvorsitzende. Sie hoffe, dass die neue Bundesregierung das von Behindertenverbänden schon lange geforderte Bundesleistungsgesetz endlich verwirkliche.

Zugleich warnte Stamm davor, die finanzielle Neuordnung der Behindertenleistungen zu Einsparungen zum Nachteil der Betroffenen zu missbrauchen. Das Bundesleistungsgesetz müsse passgenauere Hilfen ermöglichen. Behinderte müssten etwa bei der Unterbringung zwischen verschiedenen Angeboten wählen können, forderte sie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung
Der SPD-Mitgliederentscheid hat das nötige Beteiligungsquorum bereits erreicht. Parteiführung wie GroKo-Gegner versuchen weiter, einen Ausgang jeweils in ihrem Sinne zu …
SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung
Juso-Chef in München: Ausgerechnet ein CSU-Wähler will ihn von GroKo überzeugen
Juso-Chef Kevin Kühnert ist das Gesicht der GroKo-Gegner in der SPD. Während die Partei entscheidet, tourt er durch Deutschland, um letzte unentschlossene Genossen zu …
Juso-Chef in München: Ausgerechnet ein CSU-Wähler will ihn von GroKo überzeugen
Merkel will EU-Mittel für Länder mit vielen Flüchtlingen
Dieser EU-Sondergipfel war nur der Auftakt: Der Haushaltsstreit in der Europäischen Union fängt jetzt erst richtig an. Aber vorerst gibt man sich zufrieden, denn es …
Merkel will EU-Mittel für Länder mit vielen Flüchtlingen
US-Botschaft in Jerusalem soll im Mai eröffnen
Washington (dpa) - Die neue US-Botschaft in Jerusalem soll nach Plänen der Regierung von Präsident Donald Trump schon im Mai dieses Jahres eröffnet werden. Das …
US-Botschaft in Jerusalem soll im Mai eröffnen

Kommentare