+
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier fordert ein Ende der Gewalt in Syrien.

Nach drei Jahren Gewalt

Steinmeier: Blutvergießen in Syrien stoppen

Berlin - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat die Konfliktparteien im syrischen Bürgerkrieg zum Einlenken aufgerufen.

Nach drei Jahren Gewalt, mehr als 140 000 Toten und Millionen Flüchtlingen forderte Steinmeier vom Regime des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad, „endlich die Gewalt gegen das eigene Volk zu beenden und die Vermittlungsbemühungen der internationalen Gemeinschaft nicht länger zu untergraben“.

Der Appell richte sich auch „an die radikalen Kräfte innerhalb der Opposition, die bisher ausschließlich auf Gewalt und Terror setzen“, fügte der Außenminister hinzu. „Dem Blutvergießen in Syrien muss endlich ein Ende gesetzt werden.“ Am 15. März 2011 hatte eine Demonstration in der Hauptstadt Damaskus eine Protestwelle gegen das Assad-Regime in Gang gesetzt. Schon in den ersten Tagen wurden mehr als 100 Menschen getötet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jahrelang von den Taliban gefangen gehaltenes Paar hält es für Witz, dass Trump Präsident ist
Eine kanadisch-amerikanische Familie hat in Gefangenschaft von Islamisten die Hölle erlebt. Der Vater sprach nun über die Grausamkeiten der Entführer - die …
Jahrelang von den Taliban gefangen gehaltenes Paar hält es für Witz, dass Trump Präsident ist
Kipping attackiert Wagenknecht: "Souverän geht anders"
"Bernd, das ist die Pressekonferenz der Fraktion" - nach ihrer Wiederwahl an die Fraktionsspitze weist Sahra Wagenknecht den Linke-Chef Riexinger öffentlich in die …
Kipping attackiert Wagenknecht: "Souverän geht anders"
Tauber: „Nach diesem ersten Gespräch haben wir ein gutes Gefühl“
Am Mittwoch starteten die Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen. Zumindest mit den Liberalen lief es schon mal besser als erwartet für CDU und CSU. Ein …
Tauber: „Nach diesem ersten Gespräch haben wir ein gutes Gefühl“
Trumps Einreisestopp wieder blockiert
So verschieden die Gründe sind, so sehr liegen beide Projekte Trump am Herzen: die Zukunft von "Obamacare" und ein Einreisestopp in die USA. Während das Thema Einreise …
Trumps Einreisestopp wieder blockiert

Kommentare