+
Vor dem Hintergrund der Flüchtlingskrise reist Außenminister Steinmeier in die Türkei. Foto: Tobias Schwarz

Steinmeier stellt Türkei weitere Flüchtlingshilfe in Aussicht

Außenminister Steinmeier reist für einen Tag in die Türkei. Wichtigstes Thema: die Flüchtlingskrise. Die Grünen fordern aber, dass er auch die Kämpfe in den Kurdengebieten anspricht.

Berlin (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat der Türkei weitere Hilfe bei der Aufnahme von Flüchtlingen in Aussicht gestellt.

Zu Beginn eines eintägigen Besuchs in Ankara mahnte Steinmeier eine "gerechte Lastenverteilung" innerhalb Europas an. Dazu gehöre, dass Transitländer und Länder, die in den vergangenen Jahren viele Flüchtlinge aufgenommen hätten, besondere Unterstützung bekommen müssten. "Ich hoffe, dass das wenigstens gemeinsame europäische Auffassung ist."

Die Türkei gehört mit etwa zwei Millionen Menschen allein aus Syrien zu den Ländern, die von der Flüchtlingskrise besonders betroffen sind. Auf dem Programm des Besuchs steht unter anderem ein Treffen mit dem amtierenden Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu. Bei den Gesprächen geht es auch um den Konflikt zwischen türkischen Sicherheitskräften und Kurden im Osten des Landes. Offen ist noch, ob es auch eine Begegnung mit Präsident Recep Tayyip Erdogan geben wird.

Grünen-Chef Cem Özdemir begrüßte die Bemühungen, eine "humanitäre Lösung" in der Flüchtlingskrise zu finden. Zugleich forderte er Steinmeier auf, gegenüber Erdogan auch anzusprechen, dass die Türkei die Krise in der Region anheize. 

Bundesregierung zu Türkei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundestagswahl 2017: Diese AfD-Politiker werden bald im Bundestag sitzen
Die AfD zieht in den Bundestag ein - mit etwa 13 Prozent wird sie drittstärkste Kraft im Parlament. Wir stellen Ihnen vor, welche Kandidaten der Partei dort bald …
Bundestagswahl 2017: Diese AfD-Politiker werden bald im Bundestag sitzen
Politologe: Eine glückliche Fügung dürfte Seehofer retten
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die CSU muss sich nach dem Fiasko bei der Bundestagswahl für zwei Herausforderungen sammeln: die Koalitionsverhandlungen und die …
Politologe: Eine glückliche Fügung dürfte Seehofer retten
Jamaika-Koalition oder GroKo? Welche Regierungsbündnisse jetzt möglich sind
Wie sieht die künftige Regierung der Bundesrepublik Deutschland nach der Bundestagswahl 2017 aus? Um Mehrheiten bilden zu können, müssen die Fraktionen Bündnisse …
Jamaika-Koalition oder GroKo? Welche Regierungsbündnisse jetzt möglich sind
Volksentscheid: Berliner wollen trotz BER den Flughafen Tegel behalten
Einen nagelneuen Airport wollen die Berliner schon bekommen. Aber auch den über Jahrzehnte lieb gewonnenen Flughafen Tegel behalten. Darauf deutet die Volksabstimmung …
Volksentscheid: Berliner wollen trotz BER den Flughafen Tegel behalten

Kommentare