+
Außenminister Steinmeier kommt in Washington mit seinem US-Amtskollegen Kerry zusammen. Foto: Soeren Stache/Archiv

Steinmeier trifft US-Außenminister Kerry in Washington

Washington (dpa) - Zum Auftakt einer USA-Reise trifft Außenminister Frank-Walter Steinmeier heute in Washington seinen US-Kollegen John Kerry. Bei dem Abendessen soll es unter anderem um den Konflikt in der Ukraine und die Atomverhandlungen mit dem Iran gehen.

Am Donnerstag ist im Weißen Haus auch ein Gespräch mit der Sicherheitsberaterin von US-Präsident Barack Obama, Susan Rice, geplant. Steinmeier hält sich bis Freitagabend in den USA auf. Nach seinen Gesprächen in Washington reist er nach Atlanta weiter. Dort steht unter anderem ein Besuch in der Gedenkstätte zur Erinnerung an den ermordeten Bürgerrechtler Martin Luther King (1929-1968) auf dem Programm.

Bundesregierung zu USA

EU-Kommission zu TTIP

US-Regierung zu TTIP - Englisch

Bundeswirtschaftsministerium zu TTIP

US-Außenministerium

Martin-Luther-King-Gedenkstätte

Georgia Tech

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medienpreis-Träger Obama ruft zum Kampf gegen Propaganda auf
Bei einer Gala in Baden-Baden feiern Hunderte Promis aus Medien, Sport, Showgeschäft und Politik den früheren US-Präsidenten Barack Obama. Zur Verleihung des Deutschen …
Medienpreis-Träger Obama ruft zum Kampf gegen Propaganda auf
Medien: Trump soll die Deutschen als „böse, sehr böse“ bezeichnet haben
Wieder einmal soll der mächtigste Mann der Welt über Deutschland gelästert haben - eine offizielle Bestätigung gibt es bisher jedoch noch nicht. 
Medien: Trump soll die Deutschen als „böse, sehr böse“ bezeichnet haben
Weißes Haus scheitert mit Berufung gegen Einreisestopp
Donald Trump scheint mit seinem Einreisestopp für Menschen aus sechs vorwiegend islamischen Ländern nicht weiter zu kommen. Am Donnerstag hielt ein Berufungsgericht in …
Weißes Haus scheitert mit Berufung gegen Einreisestopp
Republikaner-Kandidat schlägt Reporter am Tag vor Nachwahl
Helena (dpa) - Am Vorabend einer Nachwahl für das US-Abgeordnetenhaus ist der Kandidat der Republikaner wegen eines minderschweren Falles von Körperverletzung belangt …
Republikaner-Kandidat schlägt Reporter am Tag vor Nachwahl

Kommentare