+
Frank-Walter Steinmeier

Gemeinsam stark in 40 Jahren

Steinmeier: USA müssen Europa Treue halten

Berlin - Der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier hofft auf neuen Schwung in den Beziehungen zwischen Amerika und Europa.

Er spüre wachsende Zweifel, ob eine zu starke Konzentration auf den asiatischen Raum zum Schaden der USA nicht in eine falsche Richtung gehe, sagte Steinmeier am Mittwochabend (Ortszeit) bei einer Rede in Washington.

Der frühere Außenminister begrüßte daher die pro-europäischen Aussagen von US-Präsident Barack Obama in seiner Rede an die Nation ausdrücklich. Obama will unter anderem eine Freihandelszone zwischen den USA und Europa. Wenn man klug handele, würden Europa und die USA auch in 30, 40 Jahren noch gemeinsam stark sein in einer sich ändernden Welt, so Steinmeier.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spahn verspricht Beitragsentlastung in Milliardenhöhe
Der erste große Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Spahn hat es in sich: Die Beitragszahler sollen spürbar weniger zahlen müssen. Doch bei den Krankenkassen herrscht …
Spahn verspricht Beitragsentlastung in Milliardenhöhe
Korruption im Asyl-Amt Bremen: Jetzt räumt eine Bayerin auf
Die Staatsanwaltschaft Bremen ermittelt gegen eine Leiterin der Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), die gegen Bestechung Asyl gewährt haben …
Korruption im Asyl-Amt Bremen: Jetzt räumt eine Bayerin auf
Asyl zu Unrecht gewährt: Korruptionsskandal beim BAMF
Unter welchen Umständen jemand Asyl in Deutschland bekommt, ist streng geregelt. Eine BAMF-Mitarbeiterin in Bremen nahm es mit diesen Regeln wohl nicht so genau. Gegen …
Asyl zu Unrecht gewährt: Korruptionsskandal beim BAMF
US-Demokraten verklagen Russland und Trumps Wahlteam
Wegen der mutmaßlichen russischen Einmischungen in den US-Wahlkampf 2016 haben die  Demokraten Klage gegen die russische Regierung sowie Wahlkampfmitarbeiter von Donald …
US-Demokraten verklagen Russland und Trumps Wahlteam

Kommentare