Bayerisches Wahlsystem

Kommunalwahl in Bayern: Stichwahl am 29. März läuft anders ab als sonst

  • schließen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Stichwahl bei der Kommunalwahl 2020 in Bayern. Wegen Corona gibt es nur noch die Option der Stichwahl.

  • Bei den Kommunalwahlen in Bayern werden unter anderem Bürgermeister und Landräte bestimmt.
  • Auch 2020 müssen sich einzelne Kandidaten der Stichwahl stellen.
  • Hier erfahren Sie, wann das der Fall ist und wie der Ablauf der Stichwahl am 29. März 2020 ist.
  • Am Wahltag halten wir Sie außerdem über die wichtigsten Ereignisse bei der Kommunalwahl in Bayern* sowie der OB-Wahl in München* auf dem Laufenden. 

Am Wahltag, 29. März, erhalten Sie alle Informationen zur Stichwahl im Kommunalwahl-Ticker für Bayern* und im Kommunalwahl-Ticker für München*.Wo Sie am Wahlsonntag noch ihre Wahlunterlagen abgegeben können*, haben wir hier für Sie zusammengefasst. 

Update vom 16. März: Für die Stichwahlen zur Kommunalwahl 2020 in Bayern wird der Freistaat auf die Corona-Krise reagieren. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Innenminister Joachim Herrmann kündigten an, dass die Wahl ausschließlich per Briefwahl stattfinden wird. Eine Stichwahl ist immer dann notwendig, wenn kein Bürgermeister- oder Landratskandidat im ersten Wahlgang mehr als 50 Prozent der Stimmen holt. 2020 sind allein für 16 von 24 Oberbürgermeisterwahlen Stichwahlen notwendig. 

Lesen Sie auch: Im Landkreis München waren bei der Kommunalwahl am 15. März in zwei Gemeinden Wahlhelfer aktiv, die mit dem Coronavirus infiziert waren. Das hatte nun Folgen in Pullach und Baierbrunn.

Wie bekommt man die Briefwahlunterlagen zur Stichwahl?

Herrmann gab bekannt, dass betroffene Kommunen aufgefordert wurden, Unterlagen für die Briefwahl vorzubereiten und an die Wähler zu verschicken. Demnach wäre kein gesonderter Antrag auf Briefwahl notwendig, auch wenn ein Wähler beim ersten Wahlgang seine Stimme im Wahllokal abgegeben hatte.

Ursprüngliche Meldung: Kommunalwahl 2020 in Bayern: Stichwahl-Termin und mögliche Szenarien

Erstmeldung: Eine Stichwahl ist bei Kommunalwahlen nichts Seltenes. Bei den letzten Kommunalwahlen im Jahr 2014 kam es zu unter anderem zu einer Stichwahl in:

  • Erlangen
  • München
  • Nürnberg
  • Regensburg
  • Würzburg
    Auch in den Landkreisen Aichach-Friedberg, Dachau, Erlangen-Höchstädt, Freising, Garmisch-Patenkirchen, Haßberge, Hof, Landberg am Lech, Miesbach, Miltenberg, München, Neustadt a.d.Aisch, Bad Windsheim, Ostallgäu, Regensburg, Rosenheim, Schwandorf, Traunstein und Weilheim-Schongau standen 2014 Stichwahlen um das Amt das Landrates  an.

Kommunalwahl Bayern 2020: Wann ist der Termin für die Stichwahl? 

Das schreibt das Wahlrecht genau vor: Eine Stichwahl muss immer am zweiten Sonntag nach der Kommunalwahl stattfinden. Da die Kommunalwahl 2020 in Bayern für den 15. März angesetzt ist, findet die Stichwahl am 29. März 2020 statt. Die Wahlberechtigten können dann erneut von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr ihre Stimmzettel ausfüllen.  

Bayerisches Wahlrecht: Wann ist eine Stichwahl nötig? 

Die bayerischen Kommunalwahlen folgen dem Prinzip der Mehrheitswahl. Bei der Wahl von bayerischen Landräten, Bürgermeistern und Oberbürgermeistern muss ein Kandidat mehr als die Hälfte der Stimmen bekommen. 

Oder anders ausgedrückt: Bekommt keiner der Kandidaten für das Amt eines Bürgermeisters, Oberbürgermeisters oder Landrates im ersten Wahlgang mehr als 50 Prozent, gibt es am 29. März eine Stichwahl zwischen den beiden Spitzenreitern. Also den beiden Kandidaten, die im ersten Wahlgang die meisten Stimmen bekamen.

Kommunalwahl Bayern: Was bedeutet ein Losentscheid?

Das ist ein äußerst seltener Spezialfall - aber er kommt vor, wie etwa in Oberfischbach. Zum Losentscheid kommt es, wenn ein Kandidat zwar die meisten Stimmen, aber nicht mehr als die Hälfte der Stimmen auf sich vereint hat - und gleichzeitig zwei weitere Kandidaten die genau gleiche Stimmzahl erhalten haben. Dann wird ausgelost, welcher der beiden in der Stichwahl gegen den Bewerber mit den meisten Stimmen antritt. 

Stichwahl bei Kommunalwahl Bayern 2020: Wie ist der Ablauf?

Wer an einer kommunalen bayerischen Stichwahl teilnehmen will, braucht dafür Folgendes:

  • die Stichwahl-Wahlbenachrichtigung (wird bei der Wahl am 15. März 2020 ausgehändigt oder mit Briefwahl-Unterlagen versandt)
  • oder: einen gültigen Personalausweis/Reisepass
  • sowie eine Auflistung im Wahlverzeichnis

Bayerische Kommunalwahlen: Geht bei der Stichwahl auch Briefwahl?

Ja, Sie können ihre Stimme - wie bei der eigentlichen Kommunalwahl - auch per Brief abgeben. Falls Sie sich sowieso für Briefwahl entschieden haben (hier unsere Briefwahl-Übersicht), können Sie die Stichwahl-Unterlagen gleichzeitig mit den Haupt-Briefwahl-Unterlagen bestellen. Das geht, nachdem Sie die Wahlbenachrichtigung erhalten haben. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Wahlbenachrichtigung.

Alternativ können Sie im zuständigen Wahlamt die Briefwahl-Unterlagen für die Stichwahl persönlich abholen, wenn sie einen gültigen Ausweis vorlegen.

Stichwahl bei Kommunalwahl Bayern: Welche Unklarheiten können eintreten?

Manchmal muss trotz Stichwahl die komplette Wahl wiederholt werden. Das ist aber - wie der Losentscheid (siehe oben) -  äußerst selten. Wenn zwei Kandidaten die gleiche Stimmzahl erhalten, entscheidet das Los. Wenn mehr als zwei Kandidaten bei der Kommunalwahl gleich viele Stimmen holen, muss die Wahl wiederholt werden. 

So funktionieren die Gemeinde- und Kreisparlamente in Bayern

Kommunalwahl 2020 in Bayern: Welche Aufgaben hat der Landrat?

Kommunalwahl 2020 in Bayern: Wann kommt das Ergebnis der Stichwahl?

Vergleichsweise schnell: Da es nur noch zwei Kandidaten gibt, geschieht die Auszählung rascher als bei der Kommunalwahl. Das Ergebnis der Stichwahl 2020 in Bayern wird am Tag der Wahl - oft schon bis etwa 20 Uhr. In kleineren Gemeinden dürfte das Ergebnis der Kommunalwahl 2020 in Bayern sogar schon zwischen 18.30 und 19.00 Uhr vorliegen.

Spickzettel Kommunalwahl Bayern 2020 

Wir bieten Ihnen unseren Spickzettel für die Kommunalwahl Bayern 2020 als Pdf zum Download und Ausdrucken.

Alle Informationen und Termine zur Kommunalwahl 2020 in Bayern finden Sie hier. Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 gibt es am Sonntag, 15. März 2020, bei merkur.de. Bereits im Vorfeld finden Sie bei uns eine ausführliche Berichterstattung über Kandidaten, Listen und alle aktuellen Entwicklungen.

Live-Ticker auf Merkur.de

Am Wahlabend finden Sie in den Live-Tickern von merkur.de* die wichtigsten Informationen zur Kommunalwahl in den folgenden Landkreisen und Regionen.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Armin Weigel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Finanzminister einigen sich auf Rettungspaket
Es war langwierig, schwierig und nervenaufreibend: Aber nun steht die gemeinsame europäische Antwort auf die Corona-Wirtschaftskrise. Eine halbe Billion Euro stehen …
EU-Finanzminister einigen sich auf Rettungspaket
Nach klarer Ansage von Merkel - EU einigt sich auf Rettungspaket gegen Corona-Krise
Die Hängepartie um die Einführung sogenannter „Corona-Bonds“ geht in die entscheidende Phase. Der Standpunkt der Bundesregierung ist klar. Kanzlerin Merkel schildert …
Nach klarer Ansage von Merkel - EU einigt sich auf Rettungspaket gegen Corona-Krise
Trotz drohender Corona-Maskenpflicht: Deutscher Hersteller bekommt seine Schutzmasken nicht los
Schutzmasken werden im Kampf gegen das Coronavirus ein immer wichtigeres Thema. Söder deutete an, dass eine Maskenpflicht kommt. Doch ein Textilhersteller wird seine …
Trotz drohender Corona-Maskenpflicht: Deutscher Hersteller bekommt seine Schutzmasken nicht los
Corona-Exit: Söder deutet bayerischen Sonderweg an - Spahn macht Hoffnung auf Lockerungen
Der Shutdown wegen des Coronavirus legt das Leben in Deutschland weitestgehend lahm. Gibt es bereits eine Exit-Strategie? Der News-Ticker.
Corona-Exit: Söder deutet bayerischen Sonderweg an - Spahn macht Hoffnung auf Lockerungen

Kommentare