Rückruf in neun Bundesländern: Verzehr dieses Produkts kann tödlich sein 

Rückruf in neun Bundesländern: Verzehr dieses Produkts kann tödlich sein 
+
Edmund Stoiber auf dem Weg zu einer CSU-Vorstandssitzung

Fall Puigdemont

Stoiber fordert: EU soll in Katalonien vermitteln

  • schließen

Die Europa gibt im Fall Puigdemont kein gutes Bild ab, findet Ministerpräsident a.D. Edmund Stoiber. Er hat eine klare Forderung.

München – Der CSU-Ehrenvorsitzende Edmund Stoiber kritisiert das juristische Tauziehen in Europa um den ehemaligen katalanischen Regionalpräsidenten Puigdemont. „Die offenkundig unterschiedliche Bewertung des Falles Puigdemont in Ländern wie Belgien, Finnland, Schweden und Dänemark einerseits und Deutschland andererseits wirft kein gutes Licht auf Europa“, sagte Stoiber dem Münchner Merkur

Er forderte zudem einen Vermittlungseinsatz der Europäischen Union im schwelenden Konflikt. „Die EU sollte ihre passive Rolle aufgeben und auf den innerspanischen Konflikt zwischen Madrid und Barcelona zumindest beratend einwirken“, sagte Stoiber.

Lesen Sie auch: Puigdemont soll an Spanien ausgeliefert werden - seine Anwälte wehren sich

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel weist heftige Kritik von Trumps Botschafter zurück
Nach den schweren Vorwürfen gegen Deutschland reagiert Angela Merkel auf US-Botschafter Grenell - und verrät private Details im TV. Alle News zur Kanzlerin im Ticker.
Merkel weist heftige Kritik von Trumps Botschafter zurück
Brexit-Chaos um Aufschub - May soll sich entschieden haben
Das Unterhaus darf dem Parlamentspräsidenten zufolge nur erneut über die Brexit-Vereinbarung abstimmen, wenn es echte Änderungen daran gibt. Nicht der einzige Dämpfer …
Brexit-Chaos um Aufschub - May soll sich entschieden haben
Christchurch: Nach harter Kritik von Erdogan - Neuseeland reagiert mit klaren Worten
Beim Anschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland in Christchurch wurden 50 Menschen getötet. Nach Kritik von Erdogan, reagiert nun der Vize-Premierminister.
Christchurch: Nach harter Kritik von Erdogan - Neuseeland reagiert mit klaren Worten
Der Türkei geht es schlecht - für Erdogan kommt das zur Unzeit
Erdogan macht weiter Jagd auf mögliche „Putschisten“. Zugleich verurteilte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte die Türkei. Der News-Ticker.
Der Türkei geht es schlecht - für Erdogan kommt das zur Unzeit

Kommentare