+
In der Polit-Talkshow von Benjamin von Stuckrad-Barre kritisierte FDP-Politiker Patrick Döring den CSU-Chef.

Diskussion um Pkw-Maut reißt nicht ab

Döring attackiert Seehofer: "Sprung in der Schüssel"

München - Die Pkw-Maut erregt die politischen Gemüter - jetzt hat FDP-Generalsekretär Patrick Döring seinem Ärger Luft gemacht und in einer Polit-Talkshow gegen CSU-Chef Horst Seehofer gehetzt.

Mit seiner beharrlichen Forderung nach einer Pkw-Maut für Ausländer hat sich CSU-Chef Horst Seehofer wahrlich keine Freunde gemacht - das ewige Hin und Her zwischen ihm und Angela Merkel, die eine Pkw-Maut nach wie vor deutlich ablehnt, sorgte bereits in den vergangenen Wochen für Schlagzeilen und war ein gefundenes Fressen für die politische Konkurrenz. Jetzt muss Seehofer erneut einstecken - diesmal kommt die Kritik von FDP-Generalsekretär und Koalitionspartner Patrick Döring.

Bundestagswahl: Diese Koalitionen sind möglich

Bundestagswahl: Diese Koalitionen sind möglich

Das komplette Interview sehen Sie am Donnerstagabend um 23.15 Uhr in der Sendung "Stuckrad-Barre" auf Tele 5

CS

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

UN bitten um Spenden für Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar
Genf (dpa) - Nach der Massenflucht der verfolgten muslimischen Rohingya aus Myanmar benötigen die Vereinten Nationen dringend Geld für rasche Hilfe. Auf einer …
UN bitten um Spenden für Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar
Parteien und Fraktionen bereiten erste Bundestagssitzung vor
Berlin (dpa) - Vier Wochen nach der Wahl bereiten Parteien und Fraktionen heute die konstituierende Sitzung des neuen Bundestags vor.
Parteien und Fraktionen bereiten erste Bundestagssitzung vor
Studie zur Kinderarmut und zur Chance auf Aufstieg
Gütersloh (dpa) - Einmal arm, immer arm? Die Bertelsmann-Stiftung veröffentlicht zu dieser Frage heute eine Studie. Wissenschaftler des Instituts für Arbeitsmarkt und …
Studie zur Kinderarmut und zur Chance auf Aufstieg
Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung
Sloweniens seit fünf Jahren amtierendes Staatsoberhaupt Borut Pahor hat die Präsidentenwahl am Sonntag klar gewonnen.
Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung

Kommentare