Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert

Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert
+
Mögliche Alkohol sorgen für Streit im UN-Finanzausschuss.

Verhandelten Diplomaten besoffen?

Streit um Saufgelage im UN-Finanzausschuss

New York - Der UN-Finanzausschuss bemüht sich um die Beilegung eines seit Wochen schwelenden Streits um angebliche Alkoholexzesse in den eigenen Reihen.

Hintergrund sind lange Sitzungen, die sich oft bis in den Morgen hinziehen - wie zuletzt die Sitzung unmittelbar von Weihnachten. Manche Diplomaten bringen Alkohol mit und ein - nicht mehr an den Verhandlungen beteiligter - Afrikaner soll völlig berauscht gewesen sein.

US-Kritik am Verhalten des Diplomaten hatten afrikanische Länder empört zurückgewiesen und mit Dienst nach Vorschrift gedroht - was einem Scheitern der oft bis spät in die Nacht dauernden Verhandlungen bedeuten würde. Der Ausschussvorsitzende, der deutsche UN-Botschafter Miguel Berger, forderte am Freitag alle Seiten zu Kompromissen auf - „auch wenn die Arbeitsbedingungen nie perfekt sein werden“.

Kater-Killer: Die besten Tipps gegen Kopfschmerzen

Kater-Killer: Die besten Tipps gegen Kopfschmerzen

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden
Im ZDF-Talk „Maybrit Illner“ fehlt ausgerechnet die Gastgeberin. Der Grund ist ein trauriger. Ihr Ersatzmann machte seine Sache souverän.
Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden
Umfrage: Fast jeder zweite Deutsche für Ablösung Merkels
Berlin (dpa) - Angesichts der aktuellen Regierungskrise um die Asylpolitik ist fast jeder zweite Deutsche für eine Ablösung von Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Umfrage: Fast jeder zweite Deutsche für Ablösung Merkels
Umfrage-Schock für Merkel im Asylstreit - Kanzlerin-Unterstützer äußert Verdacht gegen Seehofers CSU
Die Asyl-Krise zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer spitzt sich zu. Am Sonntag sollen bei einem Mini-Gipfel in Brüssel Lösungen gefunden werden. Alle Entwicklungen …
Umfrage-Schock für Merkel im Asylstreit - Kanzlerin-Unterstützer äußert Verdacht gegen Seehofers CSU
Süd- und Nordkorea sprechen über neue Familientreffen
Seoul (dpa) - Im Zuge ihrer Annäherung haben Süd- und Nordkorea Gespräche über neue Begegnungen zwischen Familien aufgenommen, die durch den Korea-Krieg (1950-53) …
Süd- und Nordkorea sprechen über neue Familientreffen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.