170 Menschen evakuiert

Streit um Pässe: Flüchtlinge legen Feuer in Unterkunft

Hameln - In einer Flüchtlingsunterkunft in Hameln haben zwei Bewohner ein Feuer gelegt - knapp 170 Menschen mussten daraufhin in Sicherheit gebracht werden.

Die Männer wollten die Behörden mit der Brandstiftung angeblich dazu bringen, ihnen schneller die Reisepässe auszuhändigen, um wegen eines Todesfalles in der Familie in ihre Heimat zurückzukehren, teilte der Hamelner Landrat Tjark Bartels (SPD) am Donnerstag mit. Vier Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes erlitten bei dem Feuer am Mittwochabend leichte Rauchgasvergiftungen, wie die Polizei berichtete. Die mutmaßlichen 21 und 26 Jahre alten Täter aus dem Libanon wurden am Donnerstag wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung dem Haftrichter im Amtsgericht Hannover vorgeführt, der Haftbefehle gegen sie erließ. Anschließend kamen die Männer in ein Gefängnis, teilte die Polizei in Hameln am Abend mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Kim Jong Nam: Todesursache weiter noch unklar
Kuala Lumpur (dpa) - Eine Woche nach dem mysteriösen Tod des älteren Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un steht die Todesursache noch nicht fest. Die …
Fall Kim Jong Nam: Todesursache weiter noch unklar
De Maizière verärgert über Abschiebestopp nach Afghanistan
Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat scharfe Kritik an dem von mehreren rot-grün regierten Bundesländern verhängten Abschiebestopp nach Afghanistan …
De Maizière verärgert über Abschiebestopp nach Afghanistan
Lebensstil der Trumps kommt Amerikaner teuer zu stehen
Washington - Amerikas neue First Family ist ungewöhnlich groß. Und das bekommen die Steuerzahler zu spüren. Denn überall, wohin es die Angehörigen des Trump-Clans zieht, …
Lebensstil der Trumps kommt Amerikaner teuer zu stehen
EU-Kommissarin warnt USA vor Handelskrieg
Brüssel - EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat die US-Regierung eindringlich vor einseitigen Handelsbeschränkungen wie etwa Importsteuern gewarnt. Bei einer …
EU-Kommissarin warnt USA vor Handelskrieg

Kommentare