+
Für die Politik in Deutschland könnte die Studie eine Herausforderung darstellen. Das Logo ist in der Landeszentrale für politische Bildung in Niedersachsen zu sehen.

Studie zeigt 

Fast die Hälfte der Bayern unzufrieden mit Demokratie

München - Laut einer Studie ist fast die Hälfte der Menschen in Bayern mit der Demokratie unzufrieden. Scheinbar wächst der Anteil der Unzufrieden sogar.

Fast die Hälfte der Menschen in Bayern ist mit der Demokratie unzufrieden. Das geht aus einer Studie der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung hervor, die am Dienstag in München vorgestellt wurde. Die Zahl der Unzufriedenen stieg demnach seit 2001 von 22 auf 48 Prozent. Die Zahl notorischer Nichtwähler stieg zwischen 2010 und 2016 deutlich von 9 auf 18 Prozent. Der Anteil der Wechselwähler nahm innerhalb nur eines Jahres von 31 auf 40 Prozent zu.

Bemerkenswert ist aus Sicht der Hanns-Seidel-Stiftung, dass die Unzufriedenheit sich ausbreitet, obwohl 60 Prozent der Bayern die derzeitige wirtschaftliche Lage in Deutschland überaus positiv beurteilen. Eine solche Diskrepanz habe die Stiftung in ähnlichen Untersuchungen noch nie gemessen.

Sie führt das auf die emotionsgeladene Themen Innere Sicherheit,Terror sowie Flüchtlinge und Zuwanderung zurück. Diese Themen würden mit großem Abstand (88 Prozent und 84 Prozent) als wichtigste bundespolitische Probleme wahrgenommen und belasteten die allgemeine Grundstimmung. Das Fazit der Stiftung: „Die ermittelten Ergebnisse sind eine große Herausforderung für die Demokratie.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufregung in saudischer Hauptstadt Riad nach Schüssen nahe Königspalast
In Saudi-Arabiens Hauptstadt Riad haben Schüsse am Samstagabend für Aufregung gesorgt. Dabei soll es sich um eine Drohnenabschuss gehandelt haben. 
Aufregung in saudischer Hauptstadt Riad nach Schüssen nahe Königspalast
Statt Abschied von Ex-First-Lady Bush: Trump spielt Golf und twittert
Die ehemalige First Lady Barbara Bush war am Dienstag im Alter von 92 Jahren gestorben. Nun nahmen viele namhafte Trauergäste Abschied - US-Präsident Trump war frönte …
Statt Abschied von Ex-First-Lady Bush: Trump spielt Golf und twittert
C-Waffen-Inspekteure nehmen Proben in Duma
Mit dem mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Duma rechtfertigten die USA und ihre Verbündeten Raketenangriffe auf Chemieanlagen der Regierung in Syrien. Nun sind erstmals …
C-Waffen-Inspekteure nehmen Proben in Duma
Offenbar Anschlag geplant: Russische Polizei tötet neun angebliche Terroristen
Russische Sicherheitskräfte haben nach eigenen Angaben bei zwei Einsätzen neun mutmaßliche islamistische Terroristen getötet.
Offenbar Anschlag geplant: Russische Polizei tötet neun angebliche Terroristen

Kommentare