+
Experten empfehlen für Krippen höchstens drei Kinder pro Erzieher oder zwischen sieben und acht Kindergartenkinder.  

Studie wird veröffentlicht

So steht es um die Kinderbetreuung in Deutschland

Gütersloh - Um wie viele Kinder müssen sich Erzieher kümmern? Dazu stellt die Bertelsmann-Stiftung am Mittwoch eine Studie vor.

Die Bertelsmann-Stiftung stellt am Mittwoch eine Studie zur Qualität der Betreuung in Krippen und Kindergärten in Deutschland vor. Dabei beleuchten die Wissenschaftler um wie viele Kinder sich eine Erzieherin oder ein Erzieher kümmern muss.

Als Idealwert beim Betreuungsschlüssel gilt nach Expertenmeinung, wenn sich eine Fachkraft um höchstens drei unter Dreijährige oder zwischen sieben und acht Kindergartenkinder kümmern muss.

Seit Jahren wollen alle Bundesländer die frühkindliche Bildung verbessern. Nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden gab es 2015 bei den kommunalen Kitas einen starken Personalanstieg um 5,2 Prozent auf 197 000 Beschäftigte. Seit Mitte 2008 konstatierten die Statistiker sogar einen Anstieg der Beschäftigten um 44 Prozent.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bundestagswahl im Live-Ticker: Herbe Verluste für Volksparteien, starke AfD will Merkel „jagen“
Wie hat Deutschland gewählt? Die Union bleibt stärkste Kraft, aber mit großen Einbußen. Die SPD erlebt ein Debakel, die AfD zieht voraussichtlich mit über 12 Prozent in …
Bundestagswahl im Live-Ticker: Herbe Verluste für Volksparteien, starke AfD will Merkel „jagen“
Bundestagswahl 2017: AfD holt Ergebnis von 13,1 Prozent - Hochrechnung
Prognose zur Bundestagswahl 2017: Die AfD holt 13,1 Prozent und wird drittstärkste Kraft im Parlament. Hochrechnungen und Ergebnis finden Sie hier.
Bundestagswahl 2017: AfD holt Ergebnis von 13,1 Prozent - Hochrechnung
Bundestagswahl 2017: Prognosen, Hochrechnungen und das Wahlergebnis
Bundestagswahl 2017: Hier finden Sie Hochrechnungen, das Ergebnis sowie Prognosen und Karten aus allen Wahlkreisen in Deutschland.
Bundestagswahl 2017: Prognosen, Hochrechnungen und das Wahlergebnis
Die andere Republik
Deutschland ist nach rechts gerückt. Die Union verliert an Rückhalt, die SPD stürzt ab, die AfD steigt auf. Merkel ist angeschlagen. Eine ungewisse Zukunft zwischen …
Die andere Republik

Kommentare