Demonstration in Stuttgarter City

Gegner kreisen Pegida-Kundgebung ein

Stuttgart - Rund 3000 Gegendemonstranten haben in Stuttgart eine Pegida-Kundgebung eingekreist. Sie übertönten die Islam-Kritiker mit ihren Rufen und begegneten ihnen mit ironischen Plakaten.

Tausende Gegendemonstranten haben sich dem ersten Aufmarsch der Pediga-Bewegung in Stuttgart entgegengestellt. Kurz vor Beginn der islamkritischen Kundgebung am Sonntag hätten sich etwa 3000 Gegendemonstranten in der Innenstadt versammelt, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten versuchten, den Platz der Kundgebung freizuhalten, wo sich zunächst rund 100 mit Deutschlandfahnen ausstaffierte Pegida-Anhänger versammelt hatten. Ihre Parolen gingen in den Rufen der Gegendemonstranten unter. Diese begegneten der islamkritischen Bewegung auch mit ironischen Plakaten wie „Egal wie viel Volk ihr seid, wir sind Völker!“.

Zum Auftakt blieb es nach Angaben der Polizei friedlich. Die Veranstalter der Gegendemonstrationen hatten rund 8000 Teilnehmer angemeldet, Pegida rechnete mit mehreren Hundert Anhängern. Das Bündnis „Für Vielfalt, gegen Rassismus“ mobilisierte rund 70 Organisationen, Kommunalpolitiker und Gewerkschaftsvertreter gegen die Protest-Aktion der Islamkritiker.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tauber: Bei diesen Themen „noch mal hart miteinander ins Gericht gehen“
Die Jamaika-Sondierungsgespräche gehen am Freitag in eine weitere Runde. Einzelgespräche sollen helfen, um bis Sonntag fertig zu werden. Im News-Ticker bekommen Sie alle …
Tauber: Bei diesen Themen „noch mal hart miteinander ins Gericht gehen“
US-Bürgerrechtler Jesse Jackson leidet an Parkinson
Bürgerrechtler Jesse Jackson hat Parkinson. Der 76-Jährige machte seine Erkrankung am Freitag selbst bekannt, will sich von ihr aber nicht ausbremsen lassen.
US-Bürgerrechtler Jesse Jackson leidet an Parkinson
Flugverbot für Israeli beschäftigt die Bundesregierung
Gesetzestreue oder Diskriminierung? Nach einem Urteil des Frankfurter Landgerichts darf sich die Fluggesellschaft Kuwait Airways weigern, einen israelischen Staatsbürger …
Flugverbot für Israeli beschäftigt die Bundesregierung
Mehr Gerechtigkeit: EU will soziale Spaltung überwinden
Viele in Europa sind verunsichert von Globalisierung und dem Umbruch in der Arbeitswelt. Mit einer "Säule sozialer Rechte" will die EU gegensteuern. Kritiker halten die …
Mehr Gerechtigkeit: EU will soziale Spaltung überwinden

Kommentare