Mehr als 45 Millionen Mal geklickt

Video-Hit: Syrien-Konflikt in 5 Minuten erklärt

München - Wer den komplexen und undurchschaubar wirkenden Konflikt in und um Syrien verstehen will, sollte sich dieses Video auf jeden Fall anschauen.

Der Nachrichtensprecher und Blogger Ezra Klein hat ein Video gedreht, das den Syrienkonflikt in all seiner Komplexität erklärt. Dabei werden alle Gegebenheiten und Interessen der Beteiligten in und um Syrien erläutert. Dafür braucht er nur fünf Minuten. Das Video stellt er bei Facebook online und es wird ein absoluter Erfolg. Die Menschen wollen dieses Thema verstehen, weil es für so viele schreckliche Dinge der Auslöser ist.

Inzwischen wurde es über 800.000 Mal geteilt und mehr als 45 Millionen Mal aufgerufen.

Ezra Klein schreibt zu seinem Erklärstück: "Um den blutigen und komplizierten Krieg innerhalb und außerhalb der syrischen Grenzen zu verstehen, müssen Sie sich das anschauen."

Syria's war: A 5-minute history

To understand the bloody, convoluted war happening inside and outside of Syria's borders, you need to watch this:

Posted by Ezra Klein on Mittwoch, 14. Oktober 2015

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei veröffentlicht Bilder vom Manchester-Attentäter kurz vor dem Anschlag
Schon wieder hat ein Selbstmordanschlag die Welt erschüttert: Am Montag riss ein Attentäter 22 Menschen in den Tod, darunter viele Kinder. Die Polizei meldet mehrere …
Polizei veröffentlicht Bilder vom Manchester-Attentäter kurz vor dem Anschlag
Großbritannien: Höchste Terrorwarnstufe wieder aufgehoben
Eigentlich hätte es für viele Briten ein schönes, langes Wochenende werden sollen. Denn am Montag haben sie frei. Doch es geht - trotz herabgestufter Terrorwarnstufe - …
Großbritannien: Höchste Terrorwarnstufe wieder aufgehoben
Irans Oberhaupt nennt Monarchen Saudi-Arabiens „Idioten“
Zwischen dem Iran und Saudi-Arabien geht es verbal hoch her. Ajatollah Ali Chamenei nennt die Führungsriege des Rivalen einen „wertlosen Haufen“.
Irans Oberhaupt nennt Monarchen Saudi-Arabiens „Idioten“
„Eine Krankheit“: Papst attackiert Finanzinvestoren
Der Papst hat in einer Rede vor Stahlarbeitern massiv gegen Spekulanten gewettert - er sprach von einer „wirtschaftlichen Krankheit“.
„Eine Krankheit“: Papst attackiert Finanzinvestoren

Kommentare