Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 

Er filmte die Gräueltaten in Aleppo

Syrischer Journalist in Türkei erschossen

Istanbul - Der syrische Journalist und Oppositionelle Nadschi al-Dscherf ist Augenzeugen zufolge in der südtürkischen Stadt Gaziantep erschossen worden.

Angehörige warfen am Sonntag „Extremistengruppen“ vor, hinter der Tat zu stecken. Al-Dscherf war Herausgeber des Monatsmagazins „Hentah“, das in Syrien erscheint. Zuletzt hatte er einen Film produziert, der Gräueltaten der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in der nordsyrischen Stadt Aleppo zeigt. Im Oktober waren in der südtürkischen Stadt Sanliurfa zwei syrische Oppositionelle getötet worden, die sich gegen den IS gestellt hatten.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achtjährige unter den Opfern - CBS-Journalist schockiert mit fiesem Tweet
Bei einem Konzert von Ariana Grande in Manchester hat ein Selbstmordattentäter mindestens 22 Menschen mit in den Tod gerissen. Zahlreiche Menschen wurden verletzt. Alle …
Achtjährige unter den Opfern - CBS-Journalist schockiert mit fiesem Tweet
Besuch von Konzert: Guardiola bangte um Frau und Kinder
Schock für Pep Guardiola: Spanischen Medienberichten zufolge besuchten seine Frau und seine beiden Töchter am Montagabend das Konzert von US-Star Ariana Grande, bei dem …
Besuch von Konzert: Guardiola bangte um Frau und Kinder
Türkei: Haftbefehle gegen mehr als 260 Gülen-Anhänger
In der Türkei sind die Anhänger von Fethullah Gülen offenbar weiter im Visier der Justiz. Informationen von Nachrichtenagenturen zufolge sind 260 Haftbefehle erlassen …
Türkei: Haftbefehle gegen mehr als 260 Gülen-Anhänger
Polizei durchsucht Wohnung von „Reichsbürger“ in Saarbrücken
Eine vermutlich scharfe Pistole samt Munition fand die Polizei bei der Wohnungsdurchsuchung eines sogenannten Reichsbürgers. Bereits früher war der 49-Jährige in Bayern …
Polizei durchsucht Wohnung von „Reichsbürger“ in Saarbrücken

Kommentare