+
Auf die afghanische Hauptstadt Kabul sind am Dienstag mehrere Raketen abgefeuert worden.

Innenministerium spricht von „Terror“

Taliban feuert mehrere Raketen auf Kabul ab

Auf die afghanische Hauptstadt Kabul sind am Dienstag mehrere Raketen abgefeuert worden.

Kabul - Wie ein Sprecher des Innenministeriums mitteilte, wurden mindestens zwei Menschen verletzt, als die Geschosse unweit des Diplomatenviertels einschlugen. Sicherheitskräfte lieferten sich demnach Gefechte mit den Angreifern.

Nach Angaben des Sprechers hatten "Terroristen" am Morgen ein Gebäude im Stadtviertel Reka Chana besetzt und von da aus die Raketen abgefeuert. Wie ein AFP-Reporter berichtete, stieg über einer Moschee in Reka Chana Rauch auf, und Militärhubschrauber kreisten über der Gegend. In der Nähe des Stadions von Kabul waren demnach zahlreiche Sicherheitskräfte im Einsatz.

Erst vor zwei Tagen hatte Präsident Ashraf Ghani erneut eine einseitige Waffenruhe im Konflikt mit den islamistischen Taliban angekündigt. Im April hatten die Taliban per E-Mail mitgeteilt, im Sommer die „wichtigsten Militär- und Geheimdiensteinrichtungen des Feindes“ treffen zu wollen. Immer wieder sterben Menschen bei Explosionen in der afghanischen Hauptstadt.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AfD-Politikerin Weidel wegen Parteispenden in Bedrängnis
Rund 130.000 Euro in kleinen Teilen, bestimmt für Alice Weidel, kurz vor der Bundestagswahl 2017: Die AfD gerät wegen einer Großspende aus der Schweiz heftig unter …
AfD-Politikerin Weidel wegen Parteispenden in Bedrängnis
„Das kann nicht gut gehen“ - Seehofers Kampf ums letzte Amt 
Horst Seehofer wollte seinen Abgang selbst bestimmen. Das misslingt – erst beim Parteivorsitz, jetzt auch als Innenminister. Dem politischen Alphatier kommt auf den …
„Das kann nicht gut gehen“ - Seehofers Kampf ums letzte Amt 
Raketenangriffe auf Israel, Luftschläge gegen Hamas-Ziele
An der Grenze zum Gazastreifen kommt es seit März zu gewaltsamen Protesten. Zuletzt hatte sich die Lage dank Vermittlung Ägyptens stabilisiert. Doch ein Zwischenfall …
Raketenangriffe auf Israel, Luftschläge gegen Hamas-Ziele
Bericht über riesige illegale Summe an AfD: War der Spender doch ein anderer?
2017 zog die AfD mit satten 12,6 Prozent in den Bundestag ein und wurde drittstärkste Kraft. Doch auf den Erfolg könnte sich nun ein Schatten legen. Eine Großspende aus …
Bericht über riesige illegale Summe an AfD: War der Spender doch ein anderer?

Kommentare