+
Auch in Ost-Ghuta hat der Bürgerkrieg viel Zerstörung angerichtet.

Syrischer Bürgerkrieg

Tausende Zivilisten fliehen aus Rebellenenklave in Ost-Ghuta

Tausende Zivilisten haben am Donnerstag die Flucht aus der von syrischen Regierungstruppen belagerten Rebellenenklave in der Region Ost-Ghuta angetreten.

Wie AFP-Reporter berichteten, flohen die Menschen durch einen Korridor, den die Regierungstruppen nach einem nächtlichen Vormarsch um die Ortschaft Hammurije geöffnet hatten. Syriens Machthaber Baschar al-Assad hatte Mitte Februar eine groß angelegte Luft- und Bodenoffensive gestartet, um die letzte Rebellenhochburg nahe Damaskus unter seine Kontrolle zu bringen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Russisches Militärflugzeug über Mittelmeer abgeschossen: Putin will Krise vermeiden
Im Syrien-Krieg mischen viele ausländische Kräfte mit. Nun geht ein russisches Spionageflugzeug über dem nächtlichen Mittelmeer verloren. Heftige Vorwürfe gegen Israel …
Russisches Militärflugzeug über Mittelmeer abgeschossen: Putin will Krise vermeiden
Razzien und eine Verhaftung nach G20-Ausschreitungen
Vor mehr als einem Jahr wurde der G20-Gipfel in Hamburg von schweren Ausschreitungen überschattet. Nun durchsucht die Polizei Objekte in mehreren Bundesländern. Ein Mann …
Razzien und eine Verhaftung nach G20-Ausschreitungen
Hohe Plausibilität für Vergiftung von Pussy-Riot-Aktivist
Die Pussy-Riot-Aktivisten aus Russland sind bekannt für spektakuläre Auftritte. Für einen von ihnen ist das zur Gefahr für die eigene Gesundheit geworden. Angehörige …
Hohe Plausibilität für Vergiftung von Pussy-Riot-Aktivist
Messerattacke in Chemnitz: Sicherheitsmaßnahmen für freigelassenen Tatverdächtigen
Der Vorfall hatte tagelange Demonstrationen ausgelöst. Nun ist ein Beschuldigter der tödlichen Messerattacke in Chemnitz offenbar auf freiem Fuß. Der News-Ticker.
Messerattacke in Chemnitz: Sicherheitsmaßnahmen für freigelassenen Tatverdächtigen

Kommentare