+
Wladimir und Vitali Klitschko sollten für Fitnessprodukte für Tschibo werben

Spot ist bereits gedreht

Wegen Kiew: Tchibo streicht Klitschko-Werbung

Hamburg - Der Spot war schon abgedreht - doch nun wurde die Kampagne gestoppt: Tchibo hat eine Werbung mit den Klitschko-Brüdern gestrichen. Der Grund: die Ereignisse in Kiew.

Angesichts der Entwicklungen in der Ukraine hat die Hamburger Einzelhandelskette Tchibo eine geplante Werbekampagne mit den Klitschko-Brüdern gestoppt. "Aufgrund der erschütternden Bilder der letzten Woche halten wir eine Ausstrahlung für nicht angebracht", sagte Pressesprecher Arnd Liedtke der dpa und bestätigte damit einen Bericht des Berliner Tagesspiegel am Sonntag.

Vitali Klitschko hat als Oppositionsführer eine zentrale Rolle beim Sturz der Regierung von Viktor Janukowitsch gespielt. Er tritt nach Informationen der Zeitung zusammen mit seinem jüngeren Bruder Wladimir in einem bereits gedrehten Fernsehspot auf. Die Boxer würden darin für Fitnessprodukte von Tchibo werben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Amri: Kraft weist Vorwurf des Behördenversagens in NRW zurück
Düsseldorf - In der Debatte über den Fall des Berlin-Attentäters Anis Amri hat die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) Vorwürfe eines …
Fall Amri: Kraft weist Vorwurf des Behördenversagens in NRW zurück
Von Rechtspopulisten ausgeschlossener Journalist schleicht sich in Saal
Berlin- Der vom Rechtspopulisten-Treffen in Koblenz ausgeschlossene Redakteur der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, Justus Bender, ist heimlich in den Tagungssaal …
Von Rechtspopulisten ausgeschlossener Journalist schleicht sich in Saal
May besucht Trump als erstes Regierungsoberhaupt
Washington - Die britische Premierministerin Theresa May wird als erster ausländischer Regierungschef mit dem frisch vereidigten US-Präsidenten Donald Trump …
May besucht Trump als erstes Regierungsoberhaupt
Steinmeier: "Welt des 20. Jahrhunderts endgültig vorüber"
Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Frank Walter Steinmeier sieht in der Präsidentschaft von Donald Trump eine Zäsur. "Mit der Wahl Donald Trumps ist die alte Welt des …
Steinmeier: "Welt des 20. Jahrhunderts endgültig vorüber"

Kommentare