Terror-Alarm in Paris
1 von 21
Drei Tage vor Beginn der französischen Präsidentschaftswahl ist bei einem Anschlag in Paris ein Polizist getötet worden. Zwei weitere Sicherheitskräfte wurden bei dem Angriff auf dem Boulevard Champs-Elysées verletzt, wie die Polizeipräfektur am Donnerstagabend mitteilte.
Nach den Schüssen am Champs Elysees
2 von 21
Ein Einschussloch in der Fensterscheibe eines Ladens, aufgenommen am 21.04.2017 in Paris auf der Champs Elysees. Ein Angreifer hatte am 20.04.2017 das Feuer auf Polizisten auf dem Prachtboulevard Champs-Élysées eröffnet und einen Beamten getötet. Der Angreifer wurde von der Polizei erschossen.
Terror-Alarm in Paris
3 von 21
Drei Tage vor Beginn der französischen Präsidentschaftswahl ist bei einem Anschlag in Paris ein Polizist getötet worden. Zwei weitere Sicherheitskräfte wurden bei dem Angriff auf dem Boulevard Champs-Elysées verletzt, wie die Polizeipräfektur am Donnerstagabend mitteilte.
4 von 21
Drei Tage vor Beginn der französischen Präsidentschaftswahl ist bei einem Anschlag in Paris ein Polizist getötet worden. Zwei weitere Sicherheitskräfte wurden bei dem Angriff auf dem Boulevard Champs-Elysées verletzt, wie die Polizeipräfektur am Donnerstagabend mitteilte.
Terror-Alarm in Paris
5 von 21
Drei Tage vor Beginn der französischen Präsidentschaftswahl ist bei einem Anschlag in Paris ein Polizist getötet worden. Zwei weitere Sicherheitskräfte wurden bei dem Angriff auf dem Boulevard Champs-Elysées verletzt, wie die Polizeipräfektur am Donnerstagabend mitteilte.
Terror-Alarm in Paris
6 von 21
Drei Tage vor Beginn der französischen Präsidentschaftswahl ist bei einem Anschlag in Paris ein Polizist getötet worden. Zwei weitere Sicherheitskräfte wurden bei dem Angriff auf dem Boulevard Champs-Elysées verletzt, wie die Polizeipräfektur am Donnerstagabend mitteilte.
Schüsse in Paris
7 von 21
Drei Tage vor Beginn der französischen Präsidentschaftswahl ist bei einem Anschlag in Paris ein Polizist getötet worden. Zwei weitere Sicherheitskräfte wurden bei dem Angriff auf dem Boulevard Champs-Elysées verletzt, wie die Polizeipräfektur am Donnerstagabend mitteilte.
Terror-Alarm in Paris
8 von 21
Drei Tage vor Beginn der französischen Präsidentschaftswahl ist bei einem mutmaßlichen Anschlag in Paris ein Polizist getötet worden. Zwei weitere Sicherheitskräfte wurden bei dem Angriff auf dem Boulevard Champs-Elysées verletzt, wie die Polizeipräfektur am Donnerstagabend mitteilte.

Bilder: Terror-Alarm in Paris - Mann feuert auf Polizisten

Drei Tage vor Beginn der französischen Präsidentschaftswahl ist bei einem mutmaßlichen Anschlag in Paris ein Polizist getötet worden. Zwei weitere Sicherheitskräfte wurden bei dem Angriff auf dem Boulevard Champs-Elysées verletzt, wie die Polizeipräfektur am Donnerstagabend mitteilte.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schüler in den USA demonstrieren für schärferes Waffenrecht
Nach dem Massaker von Parkland gehen in Florida und in Washington tausende Schüler auf die Straße: Sie wollen schärfere Waffengesetze. Trump zeigt sich gesprächsbereit - …
Schüler in den USA demonstrieren für schärferes Waffenrecht
Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet
Für Frauenrechte wollen sie demonstrieren - sagen sie. Der "Frauenmarsch zum Bundeskanzleramt" ist allerdings aus dem AfD-Umfeld organisiert worden und richtet sich vor …
Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet
Jedes sechste Kind wächst in Krisenregion auf
Hunger, Terror, Rekrutierung als Soldat - in Krisenregionen erleben Kinder das Grauen. Jedes sechste Kind weltweit muss diese Gefahren aushalten, die Zahlen haben sich …
Jedes sechste Kind wächst in Krisenregion auf
Bundeswehr soll künftig den ganzen Irak unterstützen
Bislang hilft die Bundeswehr im Irak vor allem den Kurden im Kampf gegen den Terror. Obwohl die Terrormiliz am Boden liegt, soll die Mission nun ausgeweitet werden. Ein …
Bundeswehr soll künftig den ganzen Irak unterstützen

Kommentare