+
Horst Seehofer hat den Kabinettsausschuss einberufen.

"Umgehend Klarheit verschaffen"

Nach Paris: Kabinett berät über Sicherheitslage in Bayern

München - Über die Sicherheitslage im Freistaat will die bayerische Staatsregierung nach den Anschlägen in Paris beraten: Am Sonntag trifft sich das Kabinett.

Dazu hat Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) einen Kabinettsausschuss um 14.30 Uhr einberufen. Teilnehmen werden voraussichtlich Innenminister Joachim Herrmann, Staatskanzleichef Marcel Huber und Justizminister Winfried Bausback (alle CSU).

Im Internet hatte Seehofer nach den Anschlägen von Paris erklärt, man müsse sich „umgehend wieder Klarheit verschaffen, wer in unser Land kommt, wer durch unser Land fährt und wer sich hier aufhält“. Beim Parteitag der sächsischen CDU in Neukieritzsch sagte der CSU-Chef am Samstag, es sei zu überlegen, wieder durchgehende Kontrollen an den deutschen Grenzen einzuführen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis
Hier finden Sie den News-Ticker zum Katalonien-Konflikt: Was unternimmt die spanische Regierung? Wie ist die Lage in Katalonien? Alle Infos hier.
Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis
Japans Regierungspartei offenbar mit klarem Sieg bei Parlamentswahlen
Die konservative Regierungspartei um Ministerprsäident Shinzo Abe darf auf einen klaren Sieg bei den Neuwahlen in Japan hoffen. Dies lassen zumindest erste Hochrechungen …
Japans Regierungspartei offenbar mit klarem Sieg bei Parlamentswahlen
Nach Journalisten-Mord in Malta: Demo gegen Korruption
Malta ist vielen nur als schöne Urlaubsinsel bekannt. Ein Journalisten-Mord rüttelt die Gesellschaft nun auf. Denn Korruption und mafiöse Geschäfte rücken das EU-Land …
Nach Journalisten-Mord in Malta: Demo gegen Korruption
Euroskeptiker und Populist Babis gewinnt Wahl in Tschechien
Nach Polen und Ungarn siegt der Populismus nun auch in Tschechien - wenn auch unter anderen Vorzeichen. Viel hängt nun davon ab, mit wem der Milliardär Andrej Babis in …
Euroskeptiker und Populist Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Kommentare