+
Ex-Fußballprofi Claudio Scintu.

Seine Nichte stand in Brüssel am Check-in-Schalter

Ex-Fußballprofi nach Anschlägen verzweifelt: Wo ist Jennifer?

Brüssel - Jennifer und Lars W. waren gerade auf dem Weg nach New York, als neben ihnen im Flughafen Brüssel die Bombe explodierte. Seitdem gilt Jennifer als vermisst - ihr Onkel, Ex-Fußballprofi Claudio Scintu, ist verzweifelt. 

"Die Behörden teilten uns mit, dass wir mit dem Schlimmsten rechnen müssen", sagte Ex-Fußballprofi Claudio Scintu (49, Alemannia Aachen) zur Bild-Zeitung. Seine Nichte Jennifer W. (29) und ihr Mann Lars standen am Dienstag an einem Schalter am Brüsseler Flughafen, als die Bombe hochging. Sie wollten in die USA reisen - ein Jahr nach ihrer Hochzeit hatten sie sich diese Reise geschenkt.

"Wir wissen, dass Lars schwer verletzt im Koma liegt", sagte Scintu. "Über das Schicksal meiner Nichte wissen wir leider nichts." Die Polizei aus Aachen hat ebenfalls bestätigt, dass nach ersten Erkenntnissen auch ein Ehepaar aus Aachen unter den Opfern der Terroranschläge von Brüssel ist.

Scintu erzählt: "Beide standen am Check-in-Schalter von American Airlines, als die Bombe explodierte. Wir können nur beten und hoffen, aber es sieht nicht gut aus." Auf ihrem Facebook-Profil ist Scintus Nichte Jennifer in ihrem Hochzeitskleid zu sehen. Die letzte Botschaft, die sie dort mit der Welt teilte, ist ein schwarzes Bild vom 14. November 2015 mit der Aufschrift: "Pray for Paris."

Verfolgen Sie die Entwicklungen nach den Terroranschlägen von Brüssel in unserem Live-Ticker.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katar-Krise spitzt sich zu
Ein Katalog mit 13 ultimativen Forderungen an Katar macht deutlich, worum es in dem Konflikt auch geht: den Führungsanspruch Saudi-Arabiens in der Region. Das Emirat …
Katar-Krise spitzt sich zu
Gratis-Kitas und Homo-Ehe: SPD beschließt ihr Wahlprogramm einstimmig
Auf dem SPD-Parteitag in Dortmund will Kanzlerkandidat Schulz das Ruder noch mal herumreißen und die Sozialdemokraten aus ihrem Tief herausholen. Alle Neuigkeiten in …
Gratis-Kitas und Homo-Ehe: SPD beschließt ihr Wahlprogramm einstimmig
Gerichtsstreit: Familie will trotz Asylbetrugs Anerkennung
Am Anfang stand eine falsche Behauptung, dann folgte die amtliche Flüchtlingsanerkennung. Wenig später hieß es dann: Kommando zurück, der Schwindel war aufgeflogen. …
Gerichtsstreit: Familie will trotz Asylbetrugs Anerkennung
Syrer kehren in vom Krieg zerstörtes Aleppo zurück
Damaskus (dpa) - Ein halbes Jahr nach dem Ende der Belagerung von Ost-Aleppo kehren nach UN-Angaben immer mehr Menschen in die vom Krieg teilweise völlig zerstörten …
Syrer kehren in vom Krieg zerstörtes Aleppo zurück

Kommentare