Günter Klein berichtet

Merkur-Reporter in Paris: "Terroristen wollten wohl ins Stadion"

Paris - Wegen des Länderspiels hielt sich Günter Klein, Sportredakteur des Münchner Merkur, in Paris auf. Bei Twitter berichtet er von der Lage rund um die Terrorserie: eine Auswahl seiner Tweets.

Günter Klein.

Als Reporter für das Länderspiel des DFB-Teams in Frankreich ist Günter Klein, Sportredakteur des Münchner Merkur, nach Paris gereist. Auf seinem Twitter-Profil schrieb er zunächst einiges zur Partie - bis die Lage umschlug. Hier sehen Sie eine Auswahl seiner Tweets zur Terrorserie und den Auswirkungen:

Terror in Paris: News-Ticker und die wichtigsten Fakten

Das Wichtigste im Überblick: Wir haben bereits einen Artikel mit den wichtigsten Fakten zum Terror in Paris. Die aktuellen Enwicklungen finden Sie im News-Ticker zum Terror in Paris.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Teures Jamaika: Forderungen kosten 100 Milliarden Euro
Teures Jamaika? In der Union wird gerechnet. Die Forderungen der möglichen Partner könne die Schwarze Null in den roten Bereich drücken, heißt es laut einem …
Teures Jamaika: Forderungen kosten 100 Milliarden Euro
Kommentar zur AfD: Kleinschweigen hilft nicht
Mit der Forderung, Islamgegner Albrecht Glaser als Bundestags-Vizepräsidenten zu installieren, will die AfD erneut provozieren. Fatal ist jedoch, dass die Methode …
Kommentar zur AfD: Kleinschweigen hilft nicht
Kommentar zu Katalonien: Der Notar im Politiker
Bei seinen Anhängern wird Rajoy wegen seiner harten Linie im Katalonien-Konflikt bejubelt - dabei hat er die separatistische Bewegung durch seine Art mehr verstärkt als …
Kommentar zu Katalonien: Der Notar im Politiker
220 000 mehr Menschen mit Pflegeleistungen
Was hat die Pflegereform 2017 gebracht? Mehr Pflegeleistungen. Aber längst nicht für alle fließen auch hohe Beträge aus der Pflegekasse.
220 000 mehr Menschen mit Pflegeleistungen

Kommentare