+
Der Einsatz fand unter anderem in Surrey Hills statt.

Bombenattentat in Flugzeug?

Terrorverdacht: Australische Polizei durchsucht Vororte von Sydney

Sydney - Die australische Polizei hat wegen Terrorverdachts mehrere Vororte in Sydney durchsucht. Ziel war eine Terror-Zelle, die ein Bombenattentat in einem Flugzeug geplant haben soll.

Bei den Razzien in Lakemba, Surry Hills, Wiley Park and Punchbowl seien vier Verdächtige festgenommen worden, teilten die Bundespolizei und die Anti-Terror-Einheit des Bundesstaates New South Wales am Samstagabend (Ortszeit) gemeinsam mit. Die Durchsuchungen hielten den Angaben nach zu diesem Zeitpunkt noch an. Nähere Informationen wurden nicht bekannt.

Nach Angaben der Zeitung „Sydney Morning Herald“ richten sich die Razzien gegen eine Terror-Zelle, die ein Bombenattentat in einem Flugzeug geplant haben soll.

Premierminister Malcom Turnbull erklärte, die Aktionen der Polizei sollten Pläne für Terrorattacken in Australien stören und verhindern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Fortschritt für inhaftierte Deutsche in der Türkei
Mehrere Deutsche sind in der Türkei in Haft. Die Botschaft kümmert sich um sie. Doch ein grundsätzlicher Fortschritt ist nicht in Sicht.
Kein Fortschritt für inhaftierte Deutsche in der Türkei
Verdächtiger nach Anschlägen in Spanien auf freien Fuß
Nach den Anschlägen von voriger Woche stehen die Behörden in Spanien noch vor offenen Fragen. Das Verhör der vier lebend gefassten mutmaßlichen Terroristen sollte zur …
Verdächtiger nach Anschlägen in Spanien auf freien Fuß
Trump will Kampf in Afghanistan verschärfen
Seit fast 16 Jahren kämpfen US-Soldaten in Afghanistan. Die Erfolge sind umstritten. Donald Trump war einst ein scharfer Kritiker des Einsatzes. "Wir werden Terroristen …
Trump will Kampf in Afghanistan verschärfen
Terror-Verdächtiger gesteht: Anschlag sollte viel größer sein
Beide Hauptverdächtige der blutigen Attentate in Katalonien sind tot. Vier mutmaßliche Mitglieder der Terrorzelle mussten vor Gericht erscheinen. Alle Neuigkeiten finden …
Terror-Verdächtiger gesteht: Anschlag sollte viel größer sein

Kommentare