chemnitz-leipzig-terror-syrer-festgenommen-dpa
1 von 15
Der Terrorverdächtige Dschaber A. ist in Leipzig festgenommen worden. Der Präsident des sächsischen LKA, Jörg Michaelis,  informierte über die Festnahme.
chemnitz-leipzig-terror-syrer-festgenommen-dpa
2 von 15
Der Terrorverdächtige Dschaber A. ist in Leipzig festgenommen worden. Sachsens Innenminister Markus Ulbig (rechts) und LKA-Chef Jörg Michaelis.
chemnitz-leipzig-terror-syrer-festgenommen-dpa
3 von 15
Der Terrorverdächtige Dschaber A. ist in Leipzig festgenommen worden.
chemnitz-leipzig-terror-syrer-festgenommen-dpa
4 von 15
Der Terrorverdächtige Dschaber A. ist in Leipzig festgenommen worden.
chemnitz-leipzig-terror-syrer-festgenommen-dpa
5 von 15
Der Terrorverdächtige Dschaber A. ist in Leipzig festgenommen worden.
chemnitz-leipzig-terror-syrer-festgenommen-dpa
6 von 15
Der Terrorverdächtige Dschaber A. ist in Leipzig festgenommen worden.
chemnitz-leipzig-terror-syrer-festgenommen-dpa
7 von 15
Der Terrorverdächtige Dschaber A. ist in Leipzig festgenommen worden.
chemnitz-leipzig-terror-syrer-festgenommen-dpa
8 von 15
Der Terrorverdächtige Dschaber A. ist in Leipzig festgenommen worden.

Großeinsatz in Leipzig

Terrorverdächtiger: So lief die Festnahme

Leipzig/Chemnitz - Nach der Festnahme des terrorverdächtigen Syrers Jaber A. aus Chemnitz sehen die Ermittler einen Bezug zur Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS).

"Vorgehensweise und Verhalten des Verdächtigen sprechen derzeit für einen IS-Kontext", sagte der Präsident des sächsischen Landeskriminalamts (LKA), Jörg Michaelis, am Montag in Dresden. Der 22-jährige Flüchtling habe nach vorliegenden Erkenntnissen an einem "Sprengsatz möglicherweise in Form einer Sprengstoffweste" gearbeitet.

A. war am frühen Morgen in Leipzig festgenommen worden. Er wurde laut Polizei in einer Wohnung von Landsleuten bereits "festgehalten". Zuvor war er seit Samstag auf der Flucht. Die Hinweise auf A.s Aktivitäten kamen von Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln. Nach Angaben von Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) war A. im Februar 2015 als Flüchtling nach Deutschland gekommen. Es habe aber seither "keine besonderen Auffälligkeiten" gegeben.

AFP

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen
Berlin (dpa) - Erstmals seit fast acht Monaten dürfen Bundestagsabgeordnete wieder deutsche Soldaten in der Türkei besuchen.
Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen
Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder
Staats- und Regierungschefs finden sich am Freitag und Samstag zum G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien ein. Hier finden Sie Bilder zum Treffen.
Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder
Ex-Präsident Obama beim Kirchentag umjubelt
Die Kirche gibt der Politik ein Podium. Sogar der Weltpolitik. Flüchtlinge, Terror, Gesundheit - Barack Obama schneidet viele Themen an. Doch der Kirchentag hat noch …
Ex-Präsident Obama beim Kirchentag umjubelt
Anschlag in Manchester: Das sind die Opfer
Ihre Bilder gehen um die Welt: Bei dem Anschlag von Manchester starben mindestens 22 Menschen - das jüngste Opfer wurde nur 8 Jahre alt.
Anschlag in Manchester: Das sind die Opfer

Kommentare