+
Verteidigungsminister Thomas de Maizière

Einsicht nach Drohnen-Affäre

De Maizière: Ich wurde vielleicht überschätzt

Berlin - In einem Interview reflektiert Verteidigungsminister Thomas de Maizière sein Ansehen als Politiker und kommt zu dem Schluss, dass er vielleicht überschätzt worden ist.

Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hat eingeräumt, dass er vor der Drohnen-Affäre möglicherweise als Politiker überschätzt worden ist. „Vielleicht war das Lob in den letzten Jahren etwas übertrieben“, sagte der CDU-Politiker in einem Interview der Wochenzeitung „Die Zeit“. Er staune gelegentlich selbst über die Ereignisse der letzten Wochen. „Aber mehr sage ich dazu nicht. Die Begründung schreibe ich mal in Memoiren. In zehn Jahren vielleicht.“

De Maizière zählte lange Zeit zu den beliebtesten Politikern Deutschlands, verlor durch die Affäre um das teure Scheitern des Drohnen-Projekts „Euro Hawk“ aber erheblich an Ansehen. Auf der monatlichen Rangliste des Nachrichtenmagazins „Spiegel“ kam er in dieser Woche nur noch auf Platz 13 der 20 wichtigsten Politiker Deutschlands.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fußball-WM: Bundesrat will Public Viewing ermöglichen
Berlin (dpa) - Der Bundesrat will wieder den Weg für abendliches Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer frei machen. Dafür stimmt die Länderkammer heute …
Fußball-WM: Bundesrat will Public Viewing ermöglichen
„Korea-Treffen bietet enorme Chancen“ – doch beim zentralen Thema wird es alles andere als leicht
Nordkoreas Diktator Kim und Südkoreas Präsident Moon treffen sich im Grenzort Panmunjom zum großen Gipfel. Es soll um atomare Abrüstung und eine langfristige …
„Korea-Treffen bietet enorme Chancen“ – doch beim zentralen Thema wird es alles andere als leicht
Bundeswehr bleibt weiter in Mali und Somalia
Die UN-Mission zur Stabilisierung von Mali ist momentan der größte und gefährlichste Auslandseinsatz der Bundeswehr. Künftig sollen dort sogar noch mehr deutsche …
Bundeswehr bleibt weiter in Mali und Somalia
Mike Pompeo ist neuer US-Außenminister
Lange Zeit sah es so aus, als sei Mike Pompeo ein Wackelkandidat - dann gab ein Teil der oppositionellen Demokraten seinen Widerstand gegen den außenpolitischen Falken …
Mike Pompeo ist neuer US-Außenminister

Kommentare