Leichenfund nach Wohnungsbrand: Für eine Münchnerin kam jede Hilfe zu spät

Leichenfund nach Wohnungsbrand: Für eine Münchnerin kam jede Hilfe zu spät
+
Wolfgang Tiefensee (SPD) steht während des Sonderparteitags der SPD Thüringen nach seiner Wahl zum Landesvorsitzenden vor den Delegierten. Foto: Candy Welz

Einziger Kandidat

Tiefensee zum neuen Thüringer SPD-Chef gewählt

Weimar (dpa) - Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee ist neuer SPD-Vorsitzender in Thüringen. Der frühere Leipziger Oberbürgermeister und Bundesverkehrsminister wurde an diesem Sonntag auf einem Sonderparteitag der Sozialdemokraten mit 124 von 158 abgegebenen Stimmen gewählt.

Das entspricht einem Anteil der Ja-Voten von 78,5 Prozent. Der 63-Jährige, der seit 2014 der rot-rot-grünen Landesregierung in Erfurt angehört, war vom Vorstand für das Amt vorgeschlagen worden. Einen weiteren Kandidaten gab es nicht.

Die Wahl war notwendig, weil Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein den Parteivorsitz zum Jahresbeginn niedergelegt hatte. Er will sich auf die Kommunalpolitik und die Oberbürgermeister-Wahl Mitte April konzentrieren.

Tiefensee sagte, die SPD müsse sehr viel besser werden, um verloren gegangenes Vertrauen bei den Bürgern zurückzugewinnen. Die Sozialdemokratie sei zu oft ihren Ansprüchen nicht gerecht geworden. "Ich möchte dazu beitragen, dass Spannungen, dass Ungerechtigkeiten in der Gesellschaft verringert werden", sagte Tiefensee.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großdemo für zweites Brexit-Referendum läuft - Theresa May scheint vor dem Unterhaus einzuknicken
In London wollen Hunderttausende Menschen am Wochenende auf die Straße gehen und ihren Protest gegen den Austritt aus der EU kundtun. Alle Brexit-News im Ticker.
Großdemo für zweites Brexit-Referendum läuft - Theresa May scheint vor dem Unterhaus einzuknicken
US-Sonderermittler reicht Bericht zu Russland-Affäre ein - Trump reagiert sehr ungewöhnlich
Nach dem Ende der Russland-Untersuchung von Robert Mueller fordern die Demokraten im Kongress, dass der Bericht des Sonderermittlers veröffentlicht wird. Alle …
US-Sonderermittler reicht Bericht zu Russland-Affäre ein - Trump reagiert sehr ungewöhnlich
"Gelbwesten" protestieren wieder in Frankreich
Paris (dpa) - Anhänger der "Gelbwesten"-Bewegung haben wieder in Paris und anderen französischen Städten demonstriert. Wie der Radionachrichtensender Franceinfo …
"Gelbwesten" protestieren wieder in Frankreich
SPD zieht mit Kampfansage an Rechte in Europawahlkampf
Die SPD steckt im Umfragetief fest. Doch beim Parteikonvent in Berlin demonstrieren die Sozialdemokraten Optimismus und Kampfeswillen.
SPD zieht mit Kampfansage an Rechte in Europawahlkampf

Kommentare