+
Tiefensee: "Wirkungsvoller als einen neue Promille-Grenze sind härtere Strafen für Alkoholsünder."

Tiefensee gegen Senkung der Promillegrenze

Berlin - Bundesverkehrminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat sich gegen eine Absenkung der Promillegrenze für Autofahrer von 0,5 auf 0,3 Promille ausgesprochen. "Eine solche Änderung lehne ich ab", so Tiefensee.

Er stellte sich damit auch gegen einen entsprechenden Vorstoß der Bundesdrogenbeauftragten Sabine Bätzing (SPD). Die derzeitigen Regelungen hätten haben sich bewährt, so Tiefensee. Die Absenkung der Promille-Grenze von 0,8 auf 0,5 sei inzwischen allgemein akzeptiert.

"Unfälle unter Alkoholeinfluss sind zurückgegangen", schrieb der Minister und verwies zugleich auf den ab Sonntag gültigen Bußgeldkatalog: "Besser und wirkungsvoller als eine neue Promille- Grenze sind härtere Strafen für Alkoholsünder", so Tiefensee.

dpa

Fotostrecke: Das Lieblings-Bier der Deutschen

Die Bier-Hitliste: Diese Marken sind am beliebtesten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Parlament lässt von der Leyen weiter zittern
Kann Ursula von der Leyen am 1. Dezember endlich ihr Amt als EU-Kommissionschefin antreten? Das EU-Parlament lässt sich von den Plänen der Deutschen offensichtlich nicht …
EU-Parlament lässt von der Leyen weiter zittern
Aus der Türkei abgeschobene Familie in Berlin gelandet
Die Türkei weist eine siebenköpfige Familie nach Deutschland aus. Sie wird dem salafistischen Milieu zugerechnet, die Türkei nennt sie "ausländische Terroristenkämpfer". …
Aus der Türkei abgeschobene Familie in Berlin gelandet
Soli abgeschafft: Wer profitiert - und wer weiterhin zahlt
Der Bundestag hat die größte Steuerentlastung der vergangenen Jahre beschlossen. Nur wenige sollen den Solidaritätszuschlag noch zahlen. Doch es gibt Einwände. Jetzt …
Soli abgeschafft: Wer profitiert - und wer weiterhin zahlt
Kuriose Szene: Angela Merkel stoppt während Rede abrupt - und fordert Applaus
Das hatte sich Angela Merkel anders vorgestellt: Bei einer Rede in Berlin auf dem Deutschen Arbeitgebertag spricht die Bundeskanzlerin über die Entwicklung Deutschlands. …
Kuriose Szene: Angela Merkel stoppt während Rede abrupt - und fordert Applaus

Kommentare